Ereignisberichte suchen


Fachbereich
Volltextsuche
alle Fachbereiche
Ort des Geschehens

Krankenhaus Normalstation Intensivstation Intensivmedizin An√§sthesie Notfallmedizin OP Chirurgie Rettungsdienst Innere Medizin und Allgemeinmedizin Allgemeinan√§sthesie Boden P√§diatrie Schockraum/Notaufnahme Ambulanzen / Funktionsbereiche Wachstation Neurologie Frauenheilkunde und Geburtshilfe Notaufnahme Interdisziplin√§r Neonatologie Geburtshilfe innerklinischer Transport Gyn√§kologie Technik Radiologie Kardiologie Andere Allgemeinchirurige Andere Innere Infektologie/H√§matologie/Onkologie Regionalan√§sthesie Psychiatrie Orthop√§die Interhospitaltransfer Schmerztherapie Transport von Rettungsmittel in Klinik Akutschmerztherapie Unfallchirurgie Neurochirurgie Strahlenmedizin Stroke Unit Visceralchirurgie Geriatrie HTG-Chirurgie nicht station√§rer Bereich Innere sonstige (Rheumatologie etc.) Kinderchirurgie Endoskopie HNO Gastroenterologie Augenheilkunde Neuroradiologie Chron. Schmerztherapie Pathologie Pflegeheim Urologie Transfusionsmedizin Plastische und √§sthetische Chirurgie Nuklearmedizin Niedergelassene Nephrologie Diabetologie Endokrinologie Haut- und Geschlechtskrankheiten Kinderchirurgie Physiotherapie Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie 

medizinische Schlagwörter

Patientenverletzung / Gef√§hrdung Medikamente / Substanzen / Infusionen √úber- Unterdosierung Medikamentenverwechslung (Dosis, Applikation) Infektionen und Hygiene Personalverletzung, -Gef√§hrdung Labor unbeabsichtigte Medikamentengabe Herz / Gef√§√üe / Kreislauf Bildgebungen Reanimation Lunge / Atemwege nach / bei Interventionen Medikamentenbezeichnung respiratorische Insuffizienz Beatmung Nebenwirkungen Kreislaufinstabilit Beatmung Atemweg Medikamentenzubereitung Kopf Gef√§√üzug√§nge Peripherven√∂s Blutung Isolation Abdomen, GI-Trakt Vigilanzminderung/Bewu√ütlosigkeit Zentralven√∂s Gerinnungsfaktoren, Antikoagulation Fixierung von Material etc. Lagerung Polytrauma Allergien Transfusionen Durchgangssyndrom/Delirium Extremit√§ten schwieriger Atemweg Atemdepression Aspiration Patientenfixierung Hyper- und Hypotonie Blutzucker Dislokationen/Diskonnektionen Intubation Reinigung von Betten etc. Blutprodukte Arteriell zentralven√∂s / peripherven√∂s EKG R√ľckenmarknah Sturz von OP-Tisch, Bett Tachykardie /-arrhythmie Verletzung Wechselwirkungen Pat.-Umlagerung Pat.-Sturz Elektrolytst√∂rung Wund- und sonstige Drainagen Pneumothorax Atemweg Blutgruppenbestimmung Gerinnungsfaktoren Krampfanfall Akutes Abdomen Urogenitaltrakt Sepsis Wundinfektion Zentrales Nervensystem Mikrobiologie / Screenings Bradykardie /-arrhythmie Andere Katheter und Drainagen Sonden Erbrechen Nervensystem Trachealkan√ľlenwechsel Temperaturerhalt Peripher/lokale Infiltration Herzinfarkt Chemotherapie Inkompatibilit√§ten Verbandswechsel Monitoring Blutentnahme akzidentelle Extubation Blutgananalyse Lagerungsschaden Stamm, Rumpf Wandanschl√ľsse (O2, ...) Bronchoskopie Anlage Regionalan√§sthesie Hirndruck Kompartmentsyndrom, Minderperfusion Lagerung f√ľr spezielle OP`s Pneumonie DK/Wund- u.sonst. Drainagen Blasenkatheter Thoraxdraianagen Endoskopie AP-Symptomatik Arrhythmie NIV-Beatmung intraoss Hemisymptomatik Verbrennung Bronchospasmus Verb√§nde Baucht√ľcher Bauchlagerung RSI Hypothermie L√§hmung Leber Augenverletzung Verbrennung arteriell i.v.-Regionalan√§sthesie Laryngospasmus R√ľckenmarknah / peripher Untersuchungsergebnisse / Diagnostik Autotransfusionen Zahnstatus Peripheres Nervensystem Kompressionsstr√ľmpfe Hyperthermie / MH Blockbilder (SA-Block, AV-Block etc) Darmrohr Intraabdominelle Messung Organsysteme 

Geräte / Technik / Material

Computer, Telekommunikation / Piepser, R√∂-Ger√§te Katheter, Hilfsmittel, Material  Monitoring Sonstige Ger√§te  Beatmung (Ger√§te und Zubeh√∂r) Perfusoren / Infusionspumpen Beatmungssysteme Betten Rettungsmittel (Boden,Luft) Alarmgrenzen / Alarmfunktionen Transportbeatmungsger Tragen / OP-Tisch Patienten-W√§sche O2-Anschl√ľsse und -Flaschen RR-Messung (Intervall, Art, ...) Beatmungsbeutel OP-Sieb Infusionen und Systeme Defibrillator Tuben (endotr. Spiral, Wendltubus, LT..) EKG (Ableitung etc..) Perfusorspritzen und -leitungen Absaugung Venenverweilkan√ľlen Narkosebeatmungsger Trachealkan√ľlen Laryngoskop 3-Wege-H√§hne Organersatzverfahren Dialyse- H√§mofiltrationsger√§te Telemetrie Narkosegasverdampfer Reanimationsdevice BGA-Ger√§te Fiberoptik Reanimationseinheit √úberleitkan√ľlen Desinfektionsmittelspender Cellsaver NIV-Maske HLM W√§rmedecken EEG Ger√§te / Ausr√ľstung / Material Herzschrittmacher / AICD mechanische Reanimationshilfen (LUKAS, AutoPULS, ...) 

Organisatorisches

Informationsfluss Koordination Organisationale Strukturen Alarmierung Dokumentation Spezielle Befunde, Patientenunterlagen Arbeitsbelastung, -stunden Personalverteilung √úbergabe Personalmangel Verst√§ndlichkeit / Ausdrucksweise √úbertragungsfehler Computer  Checkliste Medikamente Lagerung med. Equipment Patientenwechsel Beschriftung von Spritzen etc. Verwechslung Patient / Seite Anamnese Platzmangel Patientenidentifikation Pr√§medikationsprotokoll Verwechslung Unterlagen Unleserlichkeit Notfallger√§te (Defi, ...) Perfusoren / Infusomaten Verwechslung Pat.-Bett Bilanzierung Organisatorisches 

Administratives

Leitlinien / SOPs Zust√§ndigkeit Aus- und Weiterbildung Parallelnarkosen und -behandlung Einarbeitung Ger√§teeinweisung Administration / Standards 

Auswahl Ausgewählte Kategorie aus Schlagwortwolke: OP
FallnummerFalltitelStatuslesen
5024 Narkosegerät schwer zugänglich
4997 Zusätzliche Erschwerung der Atemwegssicherung
4938 Material fehlt komplett
4813 Medikament falsch einsortiert
4185 Eile schadet Qualität
4166 Bekanntes Problem √ľbersehen
4091 Verlorener Tupfer
4064 Fehlende R√ľckmeldung bei defektem Wasserhahn
3937 Falsches Verfahren doch richtig
3927 Bauchtuch vergessen
3917 Medikamentenverwechslung: Cephazolin - Oxytocin
3855 Hypoxie bei Ex-Fr√ľhchen nach Seitdrehung w√§hrend Ausleitung
3756 Verf√ľgbarkeit von Erythrozytenkonzentraten
3736 Fr√ľhchen erleidet Hypoxie nach Narkose
3735 Massives Erbrechen während Sectio
3702 Ausfall Videolaryngoskop während schwieriger Intubation
3700 Abbruch Mandrin bei liegender Verweilkan√ľle
3647 Aufwachreaktion während operativem Eingriff
3514 OP-Tisch: Kopfschale nicht richtig fixiert
3459 Versehentliche Mehfachgabe
3448 Dichtungsring Arthroskopieoptik
3437 Umgang mit Sterilgutcontainern
3332 Falsche Identitätszuordnung eines Histologiepräparats
3239 Noradrenalin-Gabe
3219 Abholung von Knorpeltransplantaten im Koffer
3200 Schwieriger Atemweg
3055 Dringende Notfall-OP wird erst verzögert bestellt
3039 "Lost Sentinel"
3002 Spinalnadel (G27) bei Punktion unbemerkt abgebrochen
2988 Keine Chili/Telemedizin im OP möglich
2976 Sturz von Trage
2965 Falsche Patientenlagerung
2964 Echo-Befund nicht verf√ľgbar
2949 OP ohne Operateur
2948 Larynxmaske
2935 Propofolperfusor statt standby, gestartet
2934 Intensivpatienten zur operativen Revison kommen nach elektiven Eingriffen im OP dran
2927 Komplikation trotz sonographischer Kontrolle
2916 Frisch operierte Patienten in schmutzigen Betten.
2914 Geöffneter Verschluss des CO2-Absorbers
2900 Patient wird kreislaufinstabil während des Transport
2898 Injectomatwechsel ohne Monitoring
2864 F√ľhrungsstab nicht aus Tubus zu entfernen
2830 Patient mit Messer in OP-Schleuse verletzt Personal
2826 Kopst√ľtze instabil
2784 Reinigungskraft im Kreissaal nicht erschienen
2775 Handbeatmungsbeutel im infektösen/septischen Saal nicht am gewohnten Platz
2774 Latexhaltige Handschuhe kommen beinahe bei einem Patienten mit Latexallergie zum Einsatz
2744 Defekter Perfusor
2740 Unbemerkt fehlerhafte ZVK-Anlage bei einem Kleinkind
2737 Pneumothorax durch APL-Ventileinstellung
2736 Langes warten bei Notfalleingriffen
2735 Ungen√ľgende OP-Vorbereitung
2733 OP-Kapazität im Bereitschaftsdienst
2731 OP-Programm
2730 OP-Planung
2728 Medikamentenverwechslung
2727 Deutliche Verzögerung durch Unterbesetzung auf Station
2726 Opiat zum Einschleusen ohne √úberwachung
2725 Lange Wartezeit bis zum Schnitt
2708 Patienten mit gleichen Vor- und Nachname
2701 Intraoperative Hyperkaliämie und Behandlung mit Hilfe einer Notfallchekliste
2700 Ausfall L√ľftung im ambulanten OP Zentrum
2692 OP-Management
2666 Verbrennung Gesäß nach OP
2638 Patient auf dem falschen OP-Tisch
2637 Intraoperative Wachheit
2576 Mehrfachnarkose
2561 Abgeknickte Verlängerung am 3-Wege Hahn
2541 OP-Präparat verschwunden
2514 Fehlender Wirkstoffname auf Medikamentenampulle
2503 Beatmeter Patient ohne Intensivplatz
2486 Team-Time-Out nicht durchgef√ľhrt
2373 Mangelnde Daten√ľbertragung zwischen Narkoseprogramm und Kliniksoftware
2372 Umstellung des OP-Programmes
2366 Erreichbarkeit der Anästhesie Pflege
2362 Ungenaue OP-Planung
2352 Entfernen von Spritzenpumpen ohne Info an das Team
2328 Mangelhaftes W√§remanagement f√ľr Patienten
2315 Präoperativ angeforderte Erythrozytenkonzentrate wurden nicht bereitgestellt
2307 Ladegerät Perfusor in gefährlicher Position
2300 Lagerung auf falschem OP-Tisch
2299 Zeitlich sinnvolle Gabe der Antibiotikaprophylaxe perioperativ
2270 PDK Zwischenfall
2266 Patient rutscht unbeaufsichtigt im OP-Vorraum vom OP-Tisch
2249 Chirurgischer Eingriff in LA ohne venösen Zugang
2210 Wegen R√ľckschlagventil arteriellen Zugang nicht erkannt
2190 Unzureichende Prämedikation
2156 N√ľchternheit bei Patienten mit Vacuseal ist sehr lange
2155 Patienten verwechselt
2148 Medikamentenverwechslung Noradrenalin /Adrenalin
2108 Fehlende Blutkonserven bei Elektiv-OP
2106 Überschreitung der OP-Kapazität
2098 Regurgitation/ Aspiration von Mageninhalt unter Narkoseeinleitung
2094 falsch niedrige Messwerte von Beatmungsmesswerten bei Beatmungsbeginn im Saal
2090 Infektiösität eines Patienten nicht kommuniziert -> als 2. OP-Punkt geplant
2071 Sturz von der Liege
2061 Atemstillstand während wach-bronchoskopischer Intubation
2051 Verstoß gegen Hygieneregeln
2042 Patient mit straken Schmerzen wird 1 Tag bis zur Op gewartet
2020 Monitorfehler - falsch niedrige Sättigung
2009 Unnötige Armanlagerungen gefährden Patienten
1984 Patientenverwechslung bei Durchf√ľhrung einer OP-Anmeldung im OP
1980 Fehlende chirurgische OP-Einwilligung
1959 Notwendige Allergieprophylaxe nicht gegeben
1958 Elektiver Eingriff ohne vorhergehende Einverständniserklärung zur Anästhesie
1930 Patient bewegt sich während Operation
1918 Schwierige Narkoseeinleitung bei Fr√ľhgeborenen
1917 RSI bei Ileus
1909 Nadelstichverletzung
1906 Fehlende Blutgruppenbestimmung und Blutkonserven bei geplanter größerer Operation
1902 Instrumente nicht auffindbar
1899 Armausleger löst sich
1898 Defekter Kauter
1897 Patienten√ľberwachung
1890 Angeordnetes EKG nicht geschrieben
1889 Nicht gereinigte KM-Punktions-Sets
1877 Einseitige Intubation bei Tracheostoma mit Spialtubus
1861 Herzrhythmusstörungen und Hyperkapnie unter i.v.-Gabe von Toluidinchlorid
1856 Organisation Notfallsectio
1840 Neue (Einmal-) Beatmungsschläuche diskonnektieren leicht
1833 Intravenöse Lokalanästhetikagabe
1832 Versehentliche Injektion von Ropivacain intravenös
1811 OP Organisator mit mehreren wichtigen Aufgaben gleichzeitig
1803 Schwere allergische Reaktion bei bekannter Latexallergie
1796 Vermeidbarer thermischer Schaden intraoperativ
1784 Ausgef√ľllte Aufkl√§rungsb√∂gen bei Verlegung in die Chirurgie nicht migegeben
1780 Vermeidbare Stahlenbelastung bei einem Kind
1778 ZVK-Anlage und Pleurapunktion
1773 Narkoseverfahren
1770 SpA f√ľhrt zur zu geringen An√§sthesieausbreitung
1769 Patient kommt erneut mit einer tachykarden Herzrhythmusstörung in den OP
1768 Hypotonie und An√§mie f√ľhren zu neurologischer Symptomatik
1764 Management nach chirurgischer Komplikation f√ľhrt zu sp√§t erkannter Pertionitis und septischem Schock
1760 Saugerbehälter nicht einsehbar
1754 O2 Abfall in der Schleuse
1753 Lagerungsschaden während OP
1745 Patient mit Trachealkan√ľle konnte nicht abgesaugt werden
1744 Durch Gleitgel unbrauchbarer Airtraq
1728 Verwechslung eines Opioids
1707 Beinahe Sturz beim Umlagern
1696 Diskonnektion bei Highflow-Infusionssystem
1690 Verwechslungsgefahr Betäubungsmittel Alfentanil, Piritramid, Sufentanil
1688 Fehlendes Monitoring
1687 Verwechslung des Narkoseprotokolls mit dem Risikodokumentationsformular
1676 Neues Medizinprodukt
1673 Akzidentelle Carotispunktion bei Anlage eines zentralen Venenkatheters
1651 Patientensicherung fehlerhaft.
1632 Leichter Hornhautschaden trotz Augenschutz und Pflaster
1629 Medikamentenfehldosierung bei falscher Konzentration eines in zwei Konzentrationen vorrätigen Medikamentes.
1626 Lagerungsschaden
1622 Arzt bei regionaler Anästhesie nicht im OP-Saal
1620 Nervenverletzung mit Stimmbandlähmung durch Operation im Halsbereich
1617 Fehlende Konsequenz aus Untersuchung
1616 Unfallgefahr am Op-Tisch
1615 Vigilanzminderung bei Verdacht auf intravasaler Lokalanästhesiegabe
1614 Fixierung von Arm vergessen
1608 Keine automatische Dosisreduzierung im TCI (target controlled infusion) Modus
1597 Infektionsgefahr im OP
1596 Komplikation nach Anlegen eines ZVK
1595 Falsche Naropin Konzentration f√ľr Regionalan√§sthesie bei einem Kind.
1563 OP-Sauger bei akuter Blutung im HNO-Bereich nicht einsatzfähig
1562 Unbeabsichtig belassenes Instrument im OP-Gebiet
1547 Angeforderter P√§diater aus benachbarter Klinik steht nicht sofort im Kreissaal zur Verf√ľgung
1540 Insuffiziente OP-Anmeldung und Patientenversorgung bei lebensbedrohlicher GI-Blutung
1538 Temperatursonde lässt sich am OP-Ende nicht entfernen
1537 Regelm√§√üige Planung von intensivpflichtigen OPs √ľber die Kapazit√§ten der Intensivstation
1536 BIS-Erhöhung nach Diskonnektion der Propofol-Perfusorleitung
1517 Patient kommt in den OP mit Hypokaliämie
1510 Irrt√ľmliche Gabe eines allergenen Medikamentes
1504 allergische Reaktion auf Toluidin-Blau
1500 V.a. Transarterielle Lage eines peripheren Schmerzkatheters
1498 Vermeintlicher Bronchospasmus während Narkose
1496 Undichtigkeit des Narkosegerätes bei Ileuseinleitung
1495 Diskonnektion von allen √úberwachungskabeln und Tubus bei Bauchlagerung
1494 Unbemerkt teilweise dislozierter ZVK
1454 Keine Zeit f√ľr die Einweisung neuer Ger√§te oder Testger√§te. Die teilweise im Notfall lebensrettend sein k√∂nnen, aufgrund von Zeitmangel
1417 L√∂sung gefunden f√ľr das Anbringen von Absaugeinheiten
1415 Medikamentenverwechslung: Naropin 0,2 mit Naropin 0,5
1414 Allergie wird nach Prämedikation nicht weitergegeben
1413 Unerwartet schwieriger Atemweg
1412 Durch Kommunikationsproblem kein Equipment f√ľr fiberoptische Intubation vorbereitet
1407 Tubus unvollständig bei wacher fiberoptisch nasaler Intubation
1404 Ausfall des Monitors bei kurzer Akkulebensdauer
1402 Nicht bestrahlte Erykonzentrate auf Abruf f√ľr transplantierten Patienten
1396 Transfusion von inkompatiblem Blut aus Notfallkonserve.
1393 Opiat√ľberdosierung
1390 Patient nicht n√ľchtern
1389 Fehldokumentation im Op-Programm
1386 Fehlendes Patientenidentifikationsarmband
1366 Keine Infusionsadel bei einer Sectio
1358 Wendeltubus bei laufendem Heparinperfusor
1350 Zu schnelle Magnesium-Applikation
1349 Nachblutung nach Operation im hinteren Rachenbereich
1341 "Infusions"-Zusatz nicht sofort beschriftet
1330 Verwechslung bei Patienten mit gleicher Verdachtsdiagnose und schwierigen Namen
1328 Kreislaufinstabilit√§t nach intraoperativem Einf√ľhren einer dicken Magensonde
1326 Paravenöse Applikation von Propofol
1325 Konventionelle Laryngoskopie nach erfolgreicher wachbronchoskopischer Intubation bei "V. a. schwierigem Atemweg"
1320 Notfallalarm aus dem Aufwachraum wird auf Intensivstation, nicht aber im OP wahrgenommen
1316 Intraarterielle Applikation von Medikamenten
1308 Patient mit akutem Abdomen kommt ohne Magensonde in OP
1306 Verlängerte Wirkdauer von Mivacurium nach Einmalgabe
1296 Intravenöse Regionalanästhesie
1287 Routinefragen beim Einschleusen der Patienten
1285 Leck am Atemsystem durch Beatmungsfilter
1274 Defekter Respirator bei Narkose
1255 Verwechslung Cis-Atracurium mit Mivacurium
1251 Parallelinfusion, patientenferner Drei-Wege-Hähne
1250 Arzneimittelverwechslung Volulyte 6% - HYPER-HAES (NaCl 7,2%) beim Neugeborenen
1222 Fehlendes Patientenbett nach Operation
1200 Beinahe Patienten-Schädigung wegen Dokumentationsfehler
1192 Etiketten f√ľr Spritzen halten nicht
1190 Hygieneregeln werden oft mißachtet
1177 Kompressionsstr√ľmpfe
1176 Fehlendes Teil im Instrumentensieb
1152 Keine vorhandenen Aufwachraum Positionen
1144 Hinwegsetzen √ľber hausweit g√ľltige Vorgehensweisen
1119 Falsche Seite wird operiert
1109 Neue,gleichfarbige Kennzeichenaufkleber f√ľr Sufentanil und Remifentanil
1060 Keine einheitlichen Standardalarmgrenzen bei Inbetriebnahme der Monitore im OP-bereich
1019 handtellergrosse Verbrennung durch Diathermie
990 Sevofluran Ausfall
987 Unerkannte Allergie f√ľhrt zu Kreislaufinstabilit√§t
974 OP-Organisation
950 Technischer Defekt an optischen Laryngoskop
942 falsches Lösungsmittel
938 Patientenverwechslung beim Einschleusen in den OP
934 Extubation bei Umlagerung
933 Gegensprechanlage nicht in allen Operationssälen hörbar
925 hohe Dosis Kalium frei laufend √ľber peripheren Venenzugang ...
872 Kondenswasser im Beatmungsger√§t f√ľhrt zu Problemen am Undichtigkeitstest
830 Falsche Dosierungsangaben auf Spritzenetiketten
794 Beatmungsschlauchverbindung
750 Versorgungsampel im OP
748 Störungen im Betriebsablauf durch falsche Priorisierung von Abläufen
705 Postoperativer Transport von Säugling nach langdauernder Operation
681 Infusionsverwechslungsgefahr
672 Polytraumaversorgung
666 Inkonstante F√∂rderrate von Katecholaminen bei nicht korrekt entl√ľfteter Perfusorspritze
659 APL Ventil
655 Beinahe-Fehltransfusion
647 Verwechslung der Unterlagen bei Patienten zur OP
640 Falsches Implantat geöffnet
635 OP-Sieb nicht vollständig gepackt
623 OP-Programmänderung ohne Information aller Beteiligten
619 Akzidentielle Extubation bei Umlagerung aus Bauchlage
618 Patientenverwechslung durch ungenaue Identifikation
614 Fehlkommunikation erfordert Re-OP
567 OP-Programm
558 Remifentanilperfusor zur Narkoseeinleitung nicht angeschlossen
557 falscher Patient im OP
532 unzuverlässige Piepseranlage
520 Narkose ohne OP wegen unlesbarer Befund-CD
505 Ampullen-Design f√ľr Lidocain und Metoprolol √§hnlich
487 Gefahren durch Doppelbelastung des aufsichtf√ľhrenden An√§sthesisten
472 allgemeiner Zeitdruck im OP
463 Lachgas am Narkosegerät voreingestellt
450 Verwechslung Relaxans mit Akrinor
430 Hinweis auf Nichtfunktion einer T√ľrverriegelung
428 Schrift nicht lesbar bei Atracurium-Ampullen
403 Fasche Medikamentendosierungen an Perfusoren
394 Verwechslung Vollelektrolyt- und NaCl-Lösung bei Dialysepatient
305 Beinahe-Medikamentenverwechslung Urapidil - Atracurium
294 Medikamentenverwechslung bei Spinalanästhesie
287 Keine √ľberlangen Spinalnadeln verf√ľgbar
252 Elektiv-OP-Programm vor dringlichen Patienten
249 Defektes Kaltlichtkabel am Bronchoskopwagen bei Can't intubate, can't ventilate-Patient
237 An√§sthesiepersonal im Notfall √ľber Personensuchanlage nicht erreichbar
223 Fehlbedienung oder Fehlfunktion des Narkosebeatmungsgeräts?
222 Ungeplante Verwendung von Lachgas bei ungewohnter Anordnung der Flowmeter am Narkose-Beatmungsgerät
214 Fehlender Augenschutz während Kraniotomie
209 Keine Telefonlisten verf√ľgbar f√ľr Notfall
208 defekter Jet-Katheter verhindert Beatmung
196 abweichende Messwerte zwischen Beatmungsgerät (Anästhesiemaschine) und Monitor
190 An√§sthesiepflegekraft wegen technischen Defekts nicht √ľber Piepser erreichbar
185 Fehlendes Notfallmedikament im Narkosewagen
174 Gerinnungsprobleme bei Fem. Bypass aufgrund Heparinfehldosierung
173 Gefahr lagerungsbedingter Nervenl√§sionen bei ungeeigneten Armst√ľtzen
170 Lungenödem bei Ausleitung
163 Defekte Absaugvorrichtung am Bronchoskop bei fiberoptischer Intubation
161 Hypoxie bei Operation in Analgosedierung
151 Gefahr durch Dreiwegeh√§hne ohne drehbare Anschl√ľsse
150 Problem mit Augensalben im OP
146 Beinahe abgelaufenes Medikament verabreicht
144 Keine Ery-Konzentrate bestellt
141 Ausfall BGA-Gerät und FFP-Wärmer bei Blutung
128 keine Mittagspausen in der Anästhesie
126 Unbemerkte Diskonnektion eines ZVK mit Blutverlust
121 Missverständnis bei Medikamentendosierung
115 mangelnde Information des Pflegepersonals/√Ąrzte und Kenntnisse bei Neueinf√ľhrung von Narkosemedikamenten
111 Vergessener arterieller Katheter bei Verlegung aus Aufwachraum
104 Hygieneverstoß durch Chirurgie
95 Eins nach dem andern - Parallelnarkose - Einleitung bei Kind?
94 Dosierungsproblem neue Heparinampullen 5000IE/0,2ml
93 Beatmung vergessen
86 Gefahr durch unterdr√ľckte Ger√§tealarme und EKG/SpO2-T√∂ne
60 Kindernarkose bei erkältetem Baby im Dienst
22 mangelnde 'Manpower' und Organisation / Information

Jeder Fallbericht kann jedweder Quelle entstammen, muss sich also weder zeitlich aktuell, noch örtlich an einer beteiligten Institution abgespielt haben. Es kann sich genauso gut um einen Bericht aus der Literatur, von Kongressen oder persönlichen Mitteilungen handeln.