Ereignisberichte suchen


Fachbereich
Volltextsuche
alle Fachbereiche
Ort des Geschehens

Krankenhaus Normalstation Intensivstation Intensivmedizin An√§sthesie Notfallmedizin OP Chirurgie Rettungsdienst Innere Medizin und Allgemeinmedizin Allgemeinan√§sthesie Boden P√§diatrie Schockraum/Notaufnahme Ambulanzen / Funktionsbereiche Wachstation Neurologie Frauenheilkunde und Geburtshilfe Notaufnahme Interdisziplin√§r Neonatologie Geburtshilfe innerklinischer Transport Gyn√§kologie Technik Radiologie Kardiologie Andere Allgemeinchirurige Andere Innere Infektologie/H√§matologie/Onkologie Regionalan√§sthesie Psychiatrie Orthop√§die Interhospitaltransfer Schmerztherapie Transport von Rettungsmittel in Klinik Akutschmerztherapie Unfallchirurgie Neurochirurgie Strahlenmedizin Stroke Unit Visceralchirurgie Geriatrie HTG-Chirurgie nicht station√§rer Bereich Innere sonstige (Rheumatologie etc.) Kinderchirurgie Endoskopie HNO Gastroenterologie Augenheilkunde Neuroradiologie Pathologie Pflegeheim Chron. Schmerztherapie Urologie Plastische und √§sthetische Chirurgie Nuklearmedizin Niedergelassene Transfusionsmedizin Diabetologie Endokrinologie Nephrologie Haut- und Geschlechtskrankheiten Kinderchirurgie Physiotherapie Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie 

medizinische Schlagwörter

Patientenverletzung / Gef√§hrdung Medikamente / Substanzen / Infusionen √úber- Unterdosierung Medikamentenverwechslung (Dosis, Applikation) Infektionen und Hygiene Personalverletzung, -Gef√§hrdung Labor unbeabsichtigte Medikamentengabe Herz / Gef√§√üe / Kreislauf Bildgebungen Reanimation Lunge / Atemwege nach / bei Interventionen Medikamentenbezeichnung respiratorische Insuffizienz Beatmung Nebenwirkungen Kreislaufinstabilit Beatmung Atemweg Medikamentenzubereitung Kopf Gef√§√üzug√§nge Peripherven√∂s Blutung Isolation Vigilanzminderung/Bewu√ütlosigkeit Abdomen, GI-Trakt Zentralven√∂s Gerinnungsfaktoren, Antikoagulation Fixierung von Material etc. Lagerung Polytrauma Allergien Transfusionen Durchgangssyndrom/Delirium Extremit√§ten Atemdepression schwieriger Atemweg Aspiration Patientenfixierung Hyper- und Hypotonie Blutzucker Dislokationen/Diskonnektionen Intubation Reinigung von Betten etc. Blutprodukte zentralven√∂s / peripherven√∂s Arteriell R√ľckenmarknah EKG Sturz von OP-Tisch, Bett Tachykardie /-arrhythmie Pat.-Umlagerung Verletzung Wechselwirkungen Pat.-Sturz Elektrolytst√∂rung Wund- und sonstige Drainagen Pneumothorax Atemweg Blutgruppenbestimmung Gerinnungsfaktoren Krampfanfall Akutes Abdomen Sepsis Wundinfektion Urogenitaltrakt Zentrales Nervensystem Mikrobiologie / Screenings Bradykardie /-arrhythmie Sonden Andere Katheter und Drainagen Erbrechen Trachealkan√ľlenwechsel Nervensystem Peripher/lokale Infiltration Temperaturerhalt Chemotherapie Herzinfarkt Inkompatibilit√§ten Blutgananalyse Verbandswechsel Monitoring Blutentnahme akzidentelle Extubation Lagerungsschaden Wandanschl√ľsse (O2, ...) Bronchoskopie Stamm, Rumpf Pneumonie Anlage Regionalan√§sthesie Hirndruck Kompartmentsyndrom, Minderperfusion Lagerung f√ľr spezielle OP`s Blasenkatheter Thoraxdraianagen DK/Wund- u.sonst. Drainagen Endoskopie AP-Symptomatik Arrhythmie NIV-Beatmung intraoss Bronchospasmus Verb√§nde Hemisymptomatik Verbrennung Bauchlagerung RSI Baucht√ľcher Hypothermie L√§hmung Augenverletzung Verbrennung Leber arteriell i.v.-Regionalan√§sthesie Untersuchungsergebnisse / Diagnostik Laryngospasmus R√ľckenmarknah / peripher Peripheres Nervensystem Kompressionsstr√ľmpfe Autotransfusionen Zahnstatus Hyperthermie / MH Organsysteme Blockbilder (SA-Block, AV-Block etc) Darmrohr Intraabdominelle Messung 

Geräte / Technik / Material

Computer, Telekommunikation / Piepser, R√∂-Ger√§te Katheter, Hilfsmittel, Material  Monitoring Sonstige Ger√§te  Beatmung (Ger√§te und Zubeh√∂r) Perfusoren / Infusionspumpen Beatmungssysteme Rettungsmittel (Boden,Luft) Betten Alarmgrenzen / Alarmfunktionen Transportbeatmungsger Tragen / OP-Tisch O2-Anschl√ľsse und -Flaschen Patienten-W√§sche RR-Messung (Intervall, Art, ...) Beatmungsbeutel OP-Sieb Infusionen und Systeme Defibrillator Tuben (endotr. Spiral, Wendltubus, LT..) EKG (Ableitung etc..) Perfusorspritzen und -leitungen Venenverweilkan√ľlen Absaugung Narkosebeatmungsger Trachealkan√ľlen Laryngoskop 3-Wege-H√§hne Organersatzverfahren Dialyse- H√§mofiltrationsger√§te Telemetrie Narkosegasverdampfer Reanimationsdevice Fiberoptik BGA-Ger√§te Desinfektionsmittelspender Reanimationseinheit √úberleitkan√ľlen Cellsaver NIV-Maske HLM EEG Ger√§te / Ausr√ľstung / Material W√§rmedecken Herzschrittmacher / AICD mechanische Reanimationshilfen (LUKAS, AutoPULS, ...) 

Organisatorisches

Informationsfluss Koordination Organisationale Strukturen Alarmierung Dokumentation Spezielle Befunde, Patientenunterlagen Arbeitsbelastung, -stunden Personalverteilung √úbergabe Personalmangel Verst√§ndlichkeit / Ausdrucksweise √úbertragungsfehler Computer  Checkliste Medikamente Lagerung med. Equipment Patientenwechsel Beschriftung von Spritzen etc. Verwechslung Patient / Seite Anamnese Platzmangel Patientenidentifikation Pr√§medikationsprotokoll Verwechslung Unterlagen Unleserlichkeit Notfallger√§te (Defi, ...) Perfusoren / Infusomaten Verwechslung Pat.-Bett Bilanzierung Organisatorisches 

Administratives

Leitlinien / SOPs Zust√§ndigkeit Aus- und Weiterbildung Parallelnarkosen und -behandlung Einarbeitung Ger√§teeinweisung Administration / Standards 

Auswahl Ausgewählte Kategorie aus Schlagwortwolke: Beatmung
FallnummerFalltitelStatuslesen
4997 Zusätzliche Erschwerung der Atemwegssicherung
4938 Material fehlt komplett
4479 Potenziell gefährliche Fehlentscheidung
3855 Hypoxie bei Ex-Fr√ľhchen nach Seitdrehung w√§hrend Ausleitung
3736 Fr√ľhchen erleidet Hypoxie nach Narkose
3702 Ausfall Videolaryngoskop während schwieriger Intubation
3200 Schwieriger Atemweg
3044 Defekter CO2 Absorber
2914 Geöffneter Verschluss des CO2-Absorbers
2892 Spritzenpumpe mit Narkosemittel läuft aus - Patient extubiert sich
2891 Absauglumen zu klein bei Polytrauma
2818 Patient kurzfristig nicht beatmet aufgrund mehrerer ablenkender Faktoren
2737 Pneumothorax durch APL-Ventileinstellung
2651 Unstimmigkeiten bei Traumaversorgung
2621 Maschinelle Beatmung während einer Reanimation
2468 Tubusfixierung
2164 Kurzer Beatmungsschlauch bei neuem Beatmungsgerät
2128 Unvollständiges Ventil an Transportbeatmungsgerät
2100 O2-Anschluss vergessen, Patiententransport
2094 falsch niedrige Messwerte von Beatmungsmesswerten bei Beatmungsbeginn im Saal
2062 Handhabungsprobleme mit ungewohntem Beatmungsgerät im Schockraum
2047 Tubusdisslokation bei Transport
2046 Subglottische Stenose nach Trachealtubus mit low pressure cuff.
1929 Spannungspneu durch Sprechaufsatz bei geblockter Trachealkan√ľle
1928 Fehlende Unterst√ľtzung von anderen Fachdisziplinen
1800 Elektrisch betriebene Thoraxdrainage
1778 ZVK-Anlage und Pleurapunktion
1564 Hautemphysem nach Thoraxeingriff
1546 Kommunikationsprobleme bei der Versorgung eines Polytraumas
1413 Unerwartet schwieriger Atemweg
1412 Durch Kommunikationsproblem kein Equipment f√ľr fiberoptische Intubation vorbereitet
1407 Tubus unvollständig bei wacher fiberoptisch nasaler Intubation
1360 "Präoxygenierung" ohne aufgedrehte O2-Zufuhr
1325 Konventionelle Laryngoskopie nach erfolgreicher wachbronchoskopischer Intubation bei "V. a. schwierigem Atemweg"
1321 Vermeidbar unerwartet schwierige Intubation bei fehlender Akte
1318 Trachealkan√ľle nicht MRT geeignet
1311 Kreislaufinstabilität bei Fahrt aus OP-Saal zur OP-Schleuse
1274 Defekter Respirator bei Narkose
1225 Fehlende Kapnometrie bei Verlegung
1004 falsch zusammengebautes Beatmungsventil am Transportrespirator
954 Fehlende Befeuchtung des Beatmungssystems eines intubierten Patienten unter CPAP
939 Problem mit unzureichendem Narkosegerätetest
539 S√§ttigungsabfall im Aufwachraum durch Opioid√ľberhang
538 Mangelnde Geräteausstattung auf Transport NAW
400 beatmeter Verlegungstransport in externe Klinik ohne Kapnometrie
393 verdrehter Beatmungsschlauch verhindert maschinelle Beatmung
390 Diskonnektion am Beatmungsgerät durch fachfremdes Personal
194 stielgedrehter Einmal-Beatmungsbeutel
145 Transportbeatmungsgerät defekt
118 mangelhafte Bettenplanung auf ITS, Hypoxie
86 Gefahr durch unterdr√ľckte Ger√§tealarme und EKG/SpO2-T√∂ne

Jeder Fallbericht kann jedweder Quelle entstammen, muss sich also weder zeitlich aktuell, noch örtlich an einer beteiligten Institution abgespielt haben. Es kann sich genauso gut um einen Bericht aus der Literatur, von Kongressen oder persönlichen Mitteilungen handeln.