Ereignisberichte suchen


Fachbereich
Volltextsuche
alle Fachbereiche
Ort des Geschehens

Krankenhaus Normalstation Intensivstation Intensivmedizin AnĂ€sthesie Notfallmedizin OP Chirurgie Rettungsdienst Innere Medizin und Allgemeinmedizin AllgemeinanĂ€sthesie Boden PĂ€diatrie Schockraum/Notaufnahme Ambulanzen / Funktionsbereiche Wachstation Neurologie Frauenheilkunde und Geburtshilfe Notaufnahme InterdisziplinĂ€r Neonatologie Geburtshilfe innerklinischer Transport GynĂ€kologie Technik Radiologie Kardiologie Andere Allgemeinchirurige Innere Infektologie/HĂ€matologie/Onkologie Andere Psychiatrie RegionalanĂ€sthesie OrthopĂ€die Interhospitaltransfer Schmerztherapie Transport von Rettungsmittel in Klinik Akutschmerztherapie Unfallchirurgie Neurochirurgie Stroke Unit Visceralchirurgie Strahlenmedizin Geriatrie nicht stationĂ€rer Bereich HTG-Chirurgie Innere sonstige (Rheumatologie etc.) Kinderchirurgie HNO Endoskopie Gastroenterologie Chron. Schmerztherapie Neuroradiologie Pflegeheim Augenheilkunde Pathologie Urologie Transfusionsmedizin Plastische und Ă€sthetische Chirurgie Nuklearmedizin Niedergelassene Diabetologie Endokrinologie Nephrologie Kinderchirurgie Haut- und Geschlechtskrankheiten Physiotherapie Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie 

medizinische Schlagwörter

Patientenverletzung / GefĂ€hrdung Medikamente / Substanzen / Infusionen Ăœber- Unterdosierung Medikamentenverwechslung (Dosis, Applikation) Infektionen und Hygiene Personalverletzung, -GefĂ€hrdung Labor unbeabsichtigte Medikamentengabe Herz / GefĂ€ĂŸe / Kreislauf Reanimation Bildgebungen Lunge / Atemwege nach / bei Interventionen Medikamentenbezeichnung respiratorische Insuffizienz Beatmung Kreislaufinstabilit Nebenwirkungen Beatmung Atemweg Medikamentenzubereitung Kopf Blutung GefĂ€ĂŸzugĂ€nge Isolation Periphervenös Vigilanzminderung/Bewußtlosigkeit Abdomen, GI-Trakt Gerinnungsfaktoren, Antikoagulation Zentralvenös Fixierung von Material etc. Polytrauma Lagerung Allergien Transfusionen Durchgangssyndrom/Delirium ExtremitĂ€ten Patientenfixierung Atemdepression Hyper- und Hypotonie schwieriger Atemweg Aspiration Dislokationen/Diskonnektionen Blutzucker Intubation Blutprodukte Reinigung von Betten etc. zentralvenös / periphervenös EKG Arteriell RĂŒckenmarknah Tachykardie /-arrhythmie Pat.-Umlagerung Verletzung Sturz von OP-Tisch, Bett Wechselwirkungen Pat.-Sturz Elektrolytstörung Wund- und sonstige Drainagen Pneumothorax Blutgruppenbestimmung Atemweg Sepsis Krampfanfall Akutes Abdomen Gerinnungsfaktoren Mikrobiologie / Screenings Wundinfektion Urogenitaltrakt Bradykardie /-arrhythmie Zentrales Nervensystem Sonden Andere Katheter und Drainagen Erbrechen Nervensystem TrachealkanĂŒlenwechsel COVID-19 (SARS-CoV-2) Peripher/lokale Infiltration Temperaturerhalt Chemotherapie InkompatibilitĂ€ten Herzinfarkt Verbandswechsel Blutentnahme akzidentelle Extubation DK/Wund- u.sonst. Drainagen Blutgananalyse Lagerungsschaden Monitoring WandanschlĂŒsse (O2, ...) Hirndruck Anlage RegionalanĂ€sthesie Bronchoskopie Stamm, Rumpf Kompartmentsyndrom, Minderperfusion Lagerung fĂŒr spezielle OP`s Thoraxdraianagen Pneumonie Blasenkatheter Endoskopie AP-Symptomatik Arrhythmie NIV-Beatmung intraoss Bronchospasmus RSI VerbĂ€nde BauchtĂŒcher Hemisymptomatik Verbrennung Bauchlagerung Verbrennung Hypothermie LĂ€hmung Leber Augenverletzung arteriell i.v.-RegionalanĂ€sthesie Untersuchungsergebnisse / Diagnostik Laryngospasmus RĂŒckenmarknah / peripher Peripheres Nervensystem KompressionsstrĂŒmpfe Autotransfusionen Zahnstatus Blockbilder (SA-Block, AV-Block etc) Hyperthermie / MH Organsysteme Darmrohr Intraabdominelle Messung 

Geräte / Technik / Material

Computer, Telekommunikation / Piepser, Rö-GerĂ€te Katheter, Hilfsmittel, Material  Monitoring Sonstige GerĂ€te  Beatmung (GerĂ€te und Zubehör) Perfusoren / Infusionspumpen Rettungsmittel (Boden,Luft) Beatmungssysteme Betten Alarmgrenzen / Alarmfunktionen Transportbeatmungsger Tragen / OP-Tisch O2-AnschlĂŒsse und -Flaschen Patienten-WĂ€sche OP-Sieb RR-Messung (Intervall, Art, ...) Beatmungsbeutel Infusionen und Systeme Defibrillator Tuben (endotr. Spiral, Wendltubus, LT..) EKG (Ableitung etc..) Perfusorspritzen und -leitungen Absaugung VenenverweilkanĂŒlen Narkosebeatmungsger TrachealkanĂŒlen Laryngoskop 3-Wege-HĂ€hne Organersatzverfahren Dialyse- HĂ€mofiltrationsgerĂ€te Narkosegasverdampfer Mundschutz, Schutzkleidung, Handschuhe Telemetrie Reanimationsdevice Fiberoptik BGA-GerĂ€te Desinfektionsmittelspender Reanimationseinheit ĂœberleitkanĂŒlen Cellsaver NIV-Maske HLM EEG GerĂ€te / AusrĂŒstung / Material WĂ€rmedecken Herzschrittmacher / AICD mechanische Reanimationshilfen (LUKAS, AutoPULS, ...) 

Organisatorisches

Informationsfluss Koordination Organisationale Strukturen Alarmierung Dokumentation Spezielle Befunde, Patientenunterlagen Arbeitsbelastung, -stunden Ăœbergabe Personalverteilung VerstĂ€ndlichkeit / Ausdrucksweise Personalmangel Ăœbertragungsfehler Computer  Checkliste Medikamente Lagerung med. Equipment Patientenwechsel Beschriftung von Spritzen etc. Verwechslung Patient / Seite Anamnese Platzmangel Patientenidentifikation PrĂ€medikationsprotokoll Verwechslung Unterlagen Unleserlichkeit NotfallgerĂ€te (Defi, ...) Perfusoren / Infusomaten Verwechslung Pat.-Bett Bilanzierung Organisatorisches 

Administratives

Leitlinien / SOPs ZustĂ€ndigkeit Aus- und Weiterbildung Parallelnarkosen und -behandlung Einarbeitung GerĂ€teeinweisung Administration / Standards 

Auswahl Ausgewählte Kategorie aus Schlagwortwolke: Alarmierung
FallnummerFalltitelStatuslesen
5212 Überdosierung eines Medikamentes
5171 Akut psychiatrischer Patient hÀtte Sitzwache benötigt
5071 VerÀnderte Blutdruckalarmgrenzen seit letztem Update der Monitorsysteme
5023 Bettenmanagement
4977 Technischer Defekt eines MedizingerÀtes
4938 Material fehlt komplett
4933 Fehlerhafte Medikamentenanordnung
4924 Auslagerung von Patienten auf fachfremde Station
4894 NĂ€chtliche Zugangssicherung
4479 Potenziell gefÀhrliche Fehlentscheidung
4412 Aspiration durch undichten Cuff
4411 Perfusor an Viggo statt an PDK angeschlossen
4361 Befunde kommen erst nach Entlassung des Patienten
4281 Antibiose ĂŒberdosiert
4067 Aufnahme
4064 Fehlende RĂŒckmeldung bei defektem Wasserhahn
3862 InkompatibilitÀt von Medikament und Mischinfusionen
3511 Neugeborenes mit Atemnot im MaxiCosi
3336 Notfallverlegung bei Nacht
3324 Posttraumatische Erlebnisse durch akute Psychose (Kriegstraumata)
3281 Fehlende Patientenklingel
3278 Aufzug ist nicht frei in Notfallsituationen
3062 FehleinschÀtzung nach signifikantem Unfallmechanismus
3061 Hochansteckende Virusinfektion
3060 Unerreichbarkeit des AvD aufgrund von Funkloch
3059 Dokumentation von der Einnahme der Bedarfsmedikation
3050 Reanimation in der Endoskopie
3040 Falscher Herzalarm aufgrund Anlagentest
2999 Eingehende Laborbefunde
2970 Weiterleitung AvD Telefon zum Telefon der Pflege
2961 Reparaturanforderungen nur telefonisch OHNE Anrufbeantworter möglich
2905 TransportlĂŒcke fĂŒr Transport zwischen Haupthaus und Intensivstation
2888 Gestose mit Lungenödem
2873 Im Notfall keine internen Telefonate vom Patiententerminal möglich
2870 Im Rö-Thorax ĂŒbersehene ZVK-Fehllage wird durch "unerklĂ€rliche" BGA- und BB-Befunde entdeckt
2843 Schweres Exanthem nach Behandlung einer ausgeprÀgten Impetigo contagiosa mit Antibiotika
2841 Pneumothorax nicht registriert
2840 Ärztliche Anordnung
2833 Fehlerhafte Venflons
2831 ToilettentĂŒr verkeilt mit ZimmertĂŒr
2812 Patient verlĂ€sst Überwachungsbereich ohne Kontrolle
2765 Zugang zum Kreissaal nicht möglich wÀhrend Notfall
2754 Schnellstmögliche Rekanalisation
2747 Zwischenfall bei SĂ€uglingsnarkose
2725 Lange Wartezeit bis zum Schnitt
2722 Herzalarm deaktiviert
2718 Reanimationstelefon nicht besetzt
2707 Adresse nicht richtig abgefragt
2700 Ausfall LĂŒftung im ambulanten OP Zentrum
2693 Unterbrechung der Überwachung eines Patienten
2690 Ambulanz weigert sich aufzunehmen
2667 Unterbesetzung Intensivstation
2651 Unstimmigkeiten bei Traumaversorgung
2648 Überdosierung Piperacillin/Tazobactam
2645 Unterzucker und Exsikose fĂŒhren zu starker Verwirrtheit bei Fahrt in OP
2624 Schockraum nicht vorbereitet
2620 Falscher Ort in Einsatzmeldung
2612 Falsche Arbeitsdiagnose - schwieriger Patient
2611 Anmelden von Verbrennungsbett
2608 Verzögerte Behandlung eines Apoplex
2602 Schockraum lehnt Patient ab da kein Notarzt dabei
2589 Falscher Ort in Einsatzmeldung
2539 Übersehene Allergie
2527 Alarmierung zur Notsectio
2487 UngenĂŒgender Brandschutz
2475 Verzögerte Patientenbehandlung
2435 Verwechslung von Blutkonserven
2371 Verzögerter Transport eines akuten Stroke-Patienten
2366 Erreichbarkeit der AnÀsthesie Pflege
2201 Herzalarm
2189 Notfallmeldesystem zeigt nicht den korekten Einsatzort
2183 Fehlgeleiteter REA-Alarm
2175 Aufnahmestation kann nachts keine Patienten ĂŒberwachen
2154 Versehentliche Gabe von Insulin an den falschen Patienten
2149 Patient in deliranter Phase sehr aggressiv
2147 Auslösen vom Reaalarm
2044 Akutsectio - Notfallpager erreicht nicht Pflegepersonal
2029 In Transporttasche vergessene Patientenakte verzögert Notfalltherapie
2027 Sturz eines Patienten aus dem Bett
2026 Fenstersturz
2012 Notfalltransport eines schwergewichtigen Patienten
1978 Notsectio - Notfallpager erreicht nicht alle Mitarbeiter
1947 Notfallsectio im Kreissaal ohne Auslösung des Notfallalarmes
1939 Notruffunk empfÀngt nicht
1879 Änderung des Anwendungsbereiches eines Pflegeproduktes
1839 Herzalarm
1835 Notfallerreichbarkeit nicht gegeben
1793 Bereitschafts-Reinigungsdienst nicht zu erreichen
1750 Reanimationspflichtiges Neugeborenes einige Zeit nach Geburt
1648 Selbstextubation eines Patienten mit schwierigem Atemweg
1647 Hypoxie nach Umlagerung auf Transportliege des SekundÀr-NAW
1634 Alarmierung fĂŒr Notsectio
1622 Arzt bei regionaler AnÀsthesie nicht im OP-Saal
1610 Arzt kommt nicht sofort auf Station, nachdem er von der Pflegekraft telefonisch angefordert wird.
1591 Herzalarm
1547 Angeforderter PĂ€diater aus benachbarter Klinik steht nicht sofort im Kreissaal zur VerfĂŒgung
1543 Klingel am Nachteingang zur Klinik seit Wochen defekt
1540 Insuffiziente OP-Anmeldung und Patientenversorgung bei lebensbedrohlicher GI-Blutung
1495 Diskonnektion von allen Überwachungskabeln und Tubus bei Bauchlagerung
1485 Unerkannter SĂ€ttigungsabfall auf der Intensivstation
1475 Management einer schweren Sepsis
1467 Umstellung der Schutzkleidung
1459 Informationsweitergabe bei Stillem Herzalarm
1450 Sedierung zur PEG-Anlage bei tracheotomiertem Patienten ohne SĂ€ttigungsĂŒberwachung.
1447 Notsectio im Kreißsaalbett, da Notsectiosaal nach elektiver Sectio (infektiös) noch nicht sauber
1419 Defekter Herzalarm
1411 Ärztliche Anwesenheit im Dienst
1405 Bettenmanagement fĂŒr elektive Eingriffe
1398 Elektive Operation bei einem hochseptischen Patienten
1379 Deaktivierter SĂ€ttigungsalarm auf Intensivstation
1378 Notrufmeldung aus OP geht an alle OberÀrzte aber nicht an den Facharzt im Nachbarsaal
1353 Reanimationsalarm ausserhalb des Krankenhauses
1320 Notfallalarm aus dem Aufwachraum wird auf Intensivstation, nicht aber im OP wahrgenommen
1284 Kommunikationsproblem beim Herzalarm
1249 Nummer des Dienstpiepsers auf der Intensivstation nicht bekannt
1244 Notfall Verlegung per Hubschrauber
1187 Verlegung auf IMC ohne Erreichbarkeit von Fachpersonal
1184 VerstÀndigung Intensiv-Hintergrund bei kritischem Patienten fehlgeschlagen
1162 Unberechtigter Zugang ĂŒber Außenfahrstuhl auf Station
1117 postpartaler Hb-Abfall erst spÀt erkannt
1101 Hilferuf bei Atemwegsproblemen
1100 Schwierige Kommunikation im Notfall
1090 Alarmierung funktioniert wieder nicht bei Notfall im OP
1086 Notfall im Operationssaal
1067 Falsche Notrufnummer und Probleme bei Alarmierung
1052 Fraglich Vermeidbare Umintubation
1041 Herzalarm... und keiner kommt!
1017 Beatmungsproblem wÀhrend Patiententransport mit Luftfahrzeug
933 Gegensprechanlage nicht in allen OperationssÀlen hörbar
910 Akustischer Feueralarm nicht als solcher identifiziert
896 Postoperatave Ateminssufizienz auf Station
895 Verzögerte Versorgung bei Notfall im Bereitschaftsdienst
859 Bei Narkoseeinleitung unbemerkte Narkosegasverabreichung
818 Patient mit respiratorischer Insuffizienz wird verzögert behandelt
757 unvollstÀndige Alarmierung durch instabile Funkanlage
706 Unerkanntes Beatmungsproblem bei Transport ohne ausreichendes Monitoring
699 Hypoxie bei unmöglicher Intubation wÀhrend Narkoseeinleitung
650 Verzögerte Verlegung bei rektaler Blutung
589 Medical emergency team kann nicht aktiviert werden
580 Logistische Probleme bei Notfallsectio
564 Verzögerte Reaktion auf Ileussymptomatik
550 Atonische Nachblutung im Aufwachraum
549 Akutes Lungenversagen nach Beinaheertrinken
542 Extra eingefĂŒhrte Schockraum-Handynummer des diensthabenden Unfallchirurgen bei den NEF-Fahrern nicht bekannt!
540 Verzögerter Beginn von Reanimationsmaßnahmen
533 keine Reaktion auf pathologische Blutdruckwerte
532 unzuverlÀssige Piepseranlage
489 Bei Notfall auf Intensivstation versagt Notrufpiepser
471 zu langsame Reaktion auf akute Luftnot postoperativ ( nach mehreren Tagen ) auf Normalstation
470 Nofallalarmierung ĂŒber Notfallpiepser wegen Funklöcher im Haus nicht ausgelöst.
445 Cardioversion mit Gefahr fĂŒr Personal
404 unzuverlÀssige Piepseranlage
402 Ausgesperrt! (Patient im MRT - Arzt draußen)
397 Mangelnde RĂŒckmeldung von gesundheitlichen BeeintrĂ€chtigungen eines Patienten
391 Notfallalarmierung nicht ausgelöst
362 Schwierige Personalsituation bei Interhospitaltransfer
237 AnĂ€sthesiepersonal im Notfall ĂŒber Personensuchanlage nicht erreichbar
227 Monitoralarme ausgeschaltet im Aufwachraum
209 Keine Telefonlisten verfĂŒgbar fĂŒr Notfall
197 Zu frĂŒhe Abbestellung eines anfliegenden RTH
190 AnĂ€sthesiepflegekraft wegen technischen Defekts nicht ĂŒber Piepser erreichbar
172 Atemstillstand nach zuviel Opiatgabe
161 Hypoxie bei Operation in Analgosedierung
153 Konzentrationsmangel nach ĂŒber 16h durchgehendem Notarztdienst
147 Ausfall Monitoring nach Fahrt von Einleitung in Saal
93 Beatmung vergessen
87 Bedeutung Akustikalarm im OP-Flur ist Mitarbeitern nicht bekannt - postoperative Hypoxie
86 Gefahr durch unterdrĂŒckte GerĂ€tealarme und EKG/SpO2-Töne
23 Zeitverlust bei akuter Blutung & Ausfall TransportbeatmungsgerÀt
12 Zeitverzögerung Diagnose durch Übergabe auf Intensiv

Jeder Fallbericht kann jedweder Quelle entstammen, muss sich also weder zeitlich aktuell, noch örtlich an einer beteiligten Institution abgespielt haben. Es kann sich genauso gut um einen Bericht aus der Literatur, von Kongressen oder persönlichen Mitteilungen handeln.