Ereignisberichte suchen


Fachbereich
Volltextsuche
alle Fachbereiche
Ort des Geschehens

Krankenhaus Normalstation Intensivstation Intensivmedizin AnĂ€sthesie Notfallmedizin OP Chirurgie Rettungsdienst Innere Medizin und Allgemeinmedizin AllgemeinanĂ€sthesie Boden PĂ€diatrie Schockraum/Notaufnahme Ambulanzen / Funktionsbereiche Wachstation Neurologie Frauenheilkunde und Geburtshilfe Notaufnahme InterdisziplinĂ€r Neonatologie Geburtshilfe innerklinischer Transport GynĂ€kologie Technik Radiologie Kardiologie Andere Allgemeinchirurige Andere Innere Infektologie/HĂ€matologie/Onkologie RegionalanĂ€sthesie Psychiatrie OrthopĂ€die Schmerztherapie Interhospitaltransfer Transport von Rettungsmittel in Klinik Akutschmerztherapie Unfallchirurgie Neurochirurgie Strahlenmedizin Stroke Unit Visceralchirurgie Geriatrie HTG-Chirurgie nicht stationĂ€rer Bereich Innere sonstige (Rheumatologie etc.) Kinderchirurgie Endoskopie HNO Gastroenterologie Pflegeheim Augenheilkunde Neuroradiologie Chron. Schmerztherapie Pathologie Urologie Niedergelassene Nuklearmedizin Transfusionsmedizin Plastische und Ă€sthetische Chirurgie Nephrologie Diabetologie Endokrinologie Haut- und Geschlechtskrankheiten Kinderchirurgie Physiotherapie Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie 

medizinische Schlagwörter

Patientenverletzung / GefĂ€hrdung Medikamente / Substanzen / Infusionen Ăœber- Unterdosierung Medikamentenverwechslung (Dosis, Applikation) Infektionen und Hygiene Personalverletzung, -GefĂ€hrdung Labor unbeabsichtigte Medikamentengabe Herz / GefĂ€ĂŸe / Kreislauf Bildgebungen Reanimation Lunge / Atemwege nach / bei Interventionen Medikamentenbezeichnung respiratorische Insuffizienz Beatmung Kreislaufinstabilit Nebenwirkungen Beatmung Atemweg Medikamentenzubereitung Kopf Blutung GefĂ€ĂŸzugĂ€nge Isolation Periphervenös Vigilanzminderung/Bewußtlosigkeit Abdomen, GI-Trakt Zentralvenös Gerinnungsfaktoren, Antikoagulation Fixierung von Material etc. Polytrauma Lagerung Allergien Transfusionen Durchgangssyndrom/Delirium ExtremitĂ€ten schwieriger Atemweg Atemdepression Patientenfixierung Aspiration Hyper- und Hypotonie Dislokationen/Diskonnektionen Blutzucker Intubation Blutprodukte Reinigung von Betten etc. zentralvenös / periphervenös Arteriell RĂŒckenmarknah EKG Tachykardie /-arrhythmie Sturz von OP-Tisch, Bett Pat.-Umlagerung Verletzung Wechselwirkungen Elektrolytstörung Pat.-Sturz Wund- und sonstige Drainagen Pneumothorax Blutgruppenbestimmung Atemweg Gerinnungsfaktoren Krampfanfall Akutes Abdomen Wundinfektion Urogenitaltrakt Sepsis Zentrales Nervensystem Mikrobiologie / Screenings Bradykardie /-arrhythmie Sonden Andere Katheter und Drainagen Erbrechen Nervensystem TrachealkanĂŒlenwechsel Peripher/lokale Infiltration Temperaturerhalt Herzinfarkt Chemotherapie InkompatibilitĂ€ten Verbandswechsel Blutentnahme Blutgananalyse Lagerungsschaden Monitoring akzidentelle Extubation WandanschlĂŒsse (O2, ...) Bronchoskopie Stamm, Rumpf Hirndruck DK/Wund- u.sonst. Drainagen Pneumonie Anlage RegionalanĂ€sthesie Kompartmentsyndrom, Minderperfusion Lagerung fĂŒr spezielle OP`s Thoraxdraianagen Blasenkatheter Arrhythmie Endoskopie AP-Symptomatik NIV-Beatmung intraoss Bronchospasmus VerbĂ€nde Hemisymptomatik Verbrennung RSI BauchtĂŒcher Bauchlagerung COVID-19 (SARS-CoV-2) Hypothermie LĂ€hmung Augenverletzung Verbrennung Leber arteriell i.v.-RegionalanĂ€sthesie Untersuchungsergebnisse / Diagnostik Laryngospasmus RĂŒckenmarknah / peripher KompressionsstrĂŒmpfe Autotransfusionen Zahnstatus Peripheres Nervensystem Hyperthermie / MH Organsysteme Blockbilder (SA-Block, AV-Block etc) Darmrohr Intraabdominelle Messung 

Geräte / Technik / Material

Computer, Telekommunikation / Piepser, Rö-GerĂ€te Katheter, Hilfsmittel, Material  Monitoring Sonstige GerĂ€te  Beatmung (GerĂ€te und Zubehör) Perfusoren / Infusionspumpen Rettungsmittel (Boden,Luft) Beatmungssysteme Betten Alarmgrenzen / Alarmfunktionen Transportbeatmungsger Tragen / OP-Tisch O2-AnschlĂŒsse und -Flaschen Patienten-WĂ€sche OP-Sieb RR-Messung (Intervall, Art, ...) Beatmungsbeutel Infusionen und Systeme Defibrillator Tuben (endotr. Spiral, Wendltubus, LT..) EKG (Ableitung etc..) Perfusorspritzen und -leitungen VenenverweilkanĂŒlen Absaugung Narkosebeatmungsger TrachealkanĂŒlen Laryngoskop 3-Wege-HĂ€hne Organersatzverfahren Dialyse- HĂ€mofiltrationsgerĂ€te Narkosegasverdampfer Telemetrie Reanimationsdevice Fiberoptik BGA-GerĂ€te Desinfektionsmittelspender Reanimationseinheit ĂœberleitkanĂŒlen Mundschutz, Schutzkleidung, Handschuhe Cellsaver NIV-Maske HLM EEG GerĂ€te / AusrĂŒstung / Material WĂ€rmedecken mechanische Reanimationshilfen (LUKAS, AutoPULS, ...) Herzschrittmacher / AICD 

Organisatorisches

Informationsfluss Koordination Organisationale Strukturen Alarmierung Dokumentation Spezielle Befunde, Patientenunterlagen Arbeitsbelastung, -stunden Personalverteilung Ăœbergabe VerstĂ€ndlichkeit / Ausdrucksweise Personalmangel Ăœbertragungsfehler Computer  Checkliste Medikamente Lagerung med. Equipment Patientenwechsel Beschriftung von Spritzen etc. Verwechslung Patient / Seite Anamnese Platzmangel Patientenidentifikation PrĂ€medikationsprotokoll Verwechslung Unterlagen Unleserlichkeit NotfallgerĂ€te (Defi, ...) Perfusoren / Infusomaten Verwechslung Pat.-Bett Bilanzierung Organisatorisches 

Administratives

Leitlinien / SOPs ZustĂ€ndigkeit Aus- und Weiterbildung Parallelnarkosen und -behandlung Einarbeitung GerĂ€teeinweisung Administration / Standards 

Auswahl Ausgewählte Kategorie aus Schlagwortwolke: Medikamentenverwechslung (Dosis, Applikation)
FallnummerFalltitelStatuslesen
4463 Medikamentenverwechslung
4462 Falsche Insulingabe
4451 Medikamentenfehldosierung
4411 Perfusor an Viggo statt an PDK angeschlossen
4384 Infusion verwechselt
4281 Antibiose ĂŒberdosiert
4065 Clonidin-Überdosierung
4014 Falsch eingepackt
3973 Verwechselung Muskelrelaxans
3917 Medikamentenverwechslung: Cephazolin - Oxytocin
3863 Medikamentenverwechslung: Natriumglycerophosphat anstatt NaCl 0,9%
3769 MedikamentenĂŒberdosierung
3643 Augentropfen
3428 Medikamentenverwechslung
3420 Zu hohe Antibiotikagabe
3322 Dosierung Misoprostol verwechselt
3224 Medikamentenverwechslung
3082 Medikamentenverwechslung bei RegionalanÀsthesie
3052 Calcitriol Überdosierung
3048 Infusion dem falschen Patienten angeschlossen
3042 Verwechslungsgefahr bei Desinfektionsmittel
3037 Medikamentenverwechslung bei Àhnlicher Ampulle
3033 Blutungskomplikation nach HeparinĂŒberdosierung
3031 Übertragung der Verantwortung auf die PflegekrĂ€fte ein Ersatzmedikament fĂŒr ein nicht vorhandenes, aber Ă€rztlich angeordnetes, zu finden.
3029 Morphinsulfat-GRY
3023 Medikamentenverwechslung Rapifen - Fentanyl
3021 Medikamentenverwechslung
3016 Verwechslungsgefahr
3009 Verwechslungsgefahr NaCl/ Prilocain
2941 Rezept fĂŒr Infusionen vom richtigen Zwillingskind - HerstellungsanweĂ­sung fĂŒr Infusionen vom anderen Zwilling
2890 Medikamente werden fehlerhaft und unleserlich geschrieben
2859 Hohe Verwechslungsgefahr:Jonosteril und Glucose 5%
2858 Verwechslung BTM Medikament
2842 Ampuwa-(Aqua)-Ampullen auf Tablett fĂŒr i.v.-ZugĂ€nge
2840 Ärztliche Anordnung
2821 Personal ist völlig ĂŒberlastet
2809 Arzneimittelverwechslung
2728 Medikamentenverwechslung
2715 Patientenverwechslung bei Antibiotikagabe
2713 Falsches Insulin gespritzt
2709 Verzögerte Behandlung
2704 Verapamil vs. Furosemid
2694 Medikamentenverwechslung
2660 5-fache Adrenalin Dosis verabreicht
2659 Laufrate Kaliumbypass
2647 StÀndig wechselnde Medikamente
2641 Patientenverwechslung bei Insulingabe
2640 10-fache Adrenalin Dosis
2605 Plasmaexpander mit Vollelektrolytlösung verwechselt
2585 Antibiotika Verabreichung
2573 Insulinfehlgabe
2513 Hypnomidate mit NACL 0,9% verwechselt
2456 Verwechslung von Betablocker und AcetylsalicylsÀure
2423 Medikamentenfehlgabe
2412 Medikamentenverwechslung: Pantolax und Pancuronium
2411 AusfĂŒhrung von Anordnungen
2407 Unterschiedliche Heparindosierung der Ampullen
2403 Verwechslungsgefahr von PCA-Pumpen verschiedenen Inhalts
2395 OpiatĂŒberdosierung
2353 Katecholaminspritze falsch beschriftet
2330 Verwirrende Etiketten-Farbcodierung fĂŒr Fentanyl und Effortil
2304 Verwechslung von Ketanest Ampullen bei prÀklinischem Einsatz
2245 Medikamentenverwechslung: Midazolam / Mivacurium
2241 Falsche Laufraten-Einstellung bei Vancomycin Bypass
2236 Verwechslungsgefahr Amphotericin B / Amphotericin B liposomal
2179 Gabe von peroraler Midazolam-Lösung intravenös durch unbeschriftete Spritze
2154 Versehentliche Gabe von Insulin an den falschen Patienten
2148 Medikamentenverwechslung Noradrenalin /Adrenalin
2087 Etiketten - Farbgebung fĂŒr unterschiedliche Wirkstoffgruppen
2082 Gabe von Ohrentropfen anstatt Augentropfen
2015 Unterschiedliche Dosierungen fĂŒr Morphinperfusoren
1994 Medikamentenverwechslung aufgrund Nicht-Verwendung von Normetiketten
1967 Verwechslung Sufenta mite / Piritramid
1956 Medikamentenverwechselung
1920 Ungeeignete parenterale ErnĂ€hrung ĂŒber peripheren Zugang
1907 Medikament vertauscht
1880 Medikamentenverwechslung:Lidocain - Prilocain
1848 Medikamentenverwechslung
1833 Intravenöse LokalanÀsthetikagabe
1832 Versehentliche Injektion von Ropivacain intravenös
1802 Überdosierung von Magnesium i.v.
1795 Versehentliche orale Gabe von falschem Kontrastmittel
1777 Verwechslung: arteriell- venöser Zugang
1762 Medikament verwechselt
1743 Medikationsfehler beim Medikamentenrichten
1742 Medikanentenverwechslung: Vancomycin statt Ampicillin
1730 Versehentlich falsche Opiatdosis oral appliziert
1728 Verwechslung eines Opioids
1712 Magnesiuminfusion
1703 Perfusorspritzenverwechslung beim Spritzenwechsel
1680 Falsches Medikament verabreicht
1671 Morphinperfusor lĂ€uft ĂŒber arteriellen Zugang
1666 Medikamentenverwechslung nach handschriftlicher Anordnung
1665 Beinahe Medikamentenverwechslung
1637 Medikamentenverwechslung
1629 Medikamentenfehldosierung bei falscher Konzentration eines in zwei Konzentrationen vorrÀtigen Medikamentes.
1624 Falsche Fertigspritze im Perfusor
1618 MedikamentenĂŒberdosierung
1606 Opiatfehldosierung
1580 Mischinfusion mit falscher Glucosekonzentration vorbereitet.
1578 Medikamentenverwechslung Vitamin K und Clonazepam.
1575 NaCl 0,9% wird vor der Medikamentengabe verabreicht
1569 Mehrere verschiedene Medikamentenangaben trotz vorhandenem Medikamentenplan
1555 Heparinperfusor in falscher Dosierung und zu hoher Laufrate bei einer Umstellung der HeparinprÀparate
1510 IrrtĂŒmliche Gabe eines allergenen Medikamentes
1473 Falsche Dosierung bei rektaler Sedierung beim Kind
1456 Verschiedene Spritzenbeschriftungen im OP und auf der Intensiv
1455 Spritzenaufkleber - Patient bei Wachheit relaxiert
1451 Neue Spritzenaufkleber - Verwechslung von Opiat uns Relaxans.
1423 Gefahr der Verwechslung von Dopamin und Morphinhydrochlorid - gleichaussehende Etiketten
1406 Versehentliche OpiatĂŒberdosierung durch Tablette mit doppelter Dosis
1347 Hohe Opiatdosis (versehentlich) zur dringlichen Intubation auf Intensiv
1279 Verabreichung eines Cephalosporins trotz Allergie
1277 Infusionsverwechslung
1266 Beinahe Intoxikation mit LokalanÀsthetika - Medikamenten-Ampullenverwechslung
1265 Medikamentenverwechslung
1264 hohe Verwechslungsgefahr von Desinfektionsmitteln
1259 Enteraler ErnĂ€hrungsbeginn ĂŒber nasal gelegte Entlastungssonde bei vorhandener jejunaler ErnĂ€hrungssonde
1255 Verwechslung Cis-Atracurium mit Mivacurium
1250 Arzneimittelverwechslung Volulyte 6% - HYPER-HAES (NaCl 7,2%) beim Neugeborenen
1248 Zyanose bei Einschwemmung von blauem Farbstoff
1246 Verwechslung Timox mit Timonil
1245 MedikamentenĂŒberdosierung bei antiarrhythmischer Therapie
1236 Verdacht einer Medikamentenverwechslung: Protamin - Heparin
1229 Medikamentenverwechslung wegen schlechter Sicherheitskonzeption von Perfusoren
1228 Neuetikettierung Diclofenac-ZĂ€pfchen
1226 Medikamentenkontrolle vor Gabe
1198 Beschriftung von Glucose und NaCl 0,9%
1197 Verwechslungsgefahr durch Ablösen von Klebeetiketten
1195 Gleiches Aussehen und gleiche Art der Etikette von Aqua und NaCl 0,9% Ampullen
1193 Schmerzmittel verwechselt
1186 Verwechslung von HyperhÀs mit Voluven
1183 Falsche Verabreichung von Antibiose
1164 Infusionen verwechselt
1156 Medikament der oralen Zubereitung intravenös gespritzt
1153 Medikamentenverwechslung Antibiotika und Sedierung
1136 Ringer-SpĂŒllösung mit Ampuwa verwechselt
1135 Antibiotikum am falschen Patienten angehÀngt
1132 MedikamentenĂŒberdosierung: Tobramycin
1130 Neu eigefĂŒhrt: Farbcodierte Spritzenmedikamente
1118 Beinahe Medikamenten-Verwechslung von Natriumchlorid mit Calciumgluconat
1114 Patient erhÀlt Musekelrelaxans anstatt Schmerzmittel in der Einleitung vor OP
1109 Neue,gleichfarbige Kennzeichenaufkleber fĂŒr Sufentanil und Remifentanil
1108 Schmerzpumpe an ArterienkanĂŒle angeschlossen
1081 Verwechslung von Medikamenten zur SpinalanÀsthesie
1065 Verwechslung der SpĂŒllösungen zur WundspĂŒlung
1048 UnerklÀrliche HypoglykÀmie auf der Intensivstation
1045 Medikamentenverwechslung durch Kommunikationsproblem
1044 Beinaheverwechslung Suxamethoniumchlorid und Mepivacain
1035 Falsche Medikamentengabe auf einer Intensivstation mit Blutdruckreaktion
1029 Patientenkleber mit falscher Zimmernummer auf der Medikamentenschachtel
1023 Verwechslung Diazepam und Oxazepam vom gleichen Hersteller
1020 Sehr Ă€hnliche Medikamentennamen bei AntibiotikaprĂ€paraten mit verschiedenen Wirkstoffen fĂŒhren zu Verwechslungsgefahr
1014 Inkomplettes Ersetzen eines kombinierten Hausmedikamentes durch Krankenhausmedikament fĂŒhrt zu PatientenbeeintrĂ€chtigung
1005 zunehmende Verwirrung durch vermehrten Einsatz von Generika
1003 drohende Dosisverwechslung bei Esmolol
991 Arterielle Verabreichung eines Volumenexpanders
979 Ähnlichkeit von Infusionsbeuteln
976 Medikamentenverwechslung Heparin - Insulin ĂŒber Perfusor
967 Beinahe-Medikamentenverwechslung Rocuronium - Heparin
957 Medikamentenanordnung bei einem falschen Patienten ĂŒber Patientendatenmanagementsystem (PDMS)
952 Beinahe Injektion von Desinfektionsmittel
947 Gefahren des NachfĂŒllens von Einzelampullen (hier: Droperidol im Fach von Etilefrin)
946 beinahe Medikamentenverwechslung Fentanyl - Theophyllin
942 falsches Lösungsmittel
940 beinahe Verabreichung einer falschen Blutkonserve
935 Beinahe zu hohe Wirkstoff-Konzentration durch geringere Menge an Lösungsmittel
931 PCA Pumpe wurde statt mit 4 Amp. (60 mg ) Piritramid mit 4 Amp. (o,4 mg ) Fentanyl befĂŒllt
926 fast 10-fache Medikamentendosis verabreicht mittels Infusion
921 Falsches Antibiotika verabreicht
917 Perfusor mit falscher Medikamentenbelegung fĂŒhrt zu HypoglykĂ€mie
898 Medikamentenverwechslung Metamizol - Paracetmol derselben Herstellerfirma
892 Beinahefehler durch EtikettenÀhnlichkeit
890 Medikamentenverwechslung
866 Verwechslungsgefahr: flĂŒssige Arzneimittelmischungen aus klinikinterner Apotheke fĂŒr Kreissall sind alle gleichaussehend: braunes FlĂ€schchen mit rotem Deckel
864 Mehrfache Überdosierung von Levomethadon
863 Gleich aussehende Medikamentenpackungen fĂŒr unterschiedliche Medikamente eines Arzneimittelherstellers
861 Warnung vor Verwechselbarkeit unterschiedlicher Infusionen
837 Medikamentenverwechslung Sobelin / Cyklokapron / Ketanest
816 falsche Medikamentenanordnung/-gabe
753 Zwei gleichaussehende Medikamente mit jedoch völlig verschiedener Wirkung.
746 Medikamentendosierung AnÀsthesie
720 Medikamentenverwechslung Alupent - Arterenol
707 Kreislaufstillstand durch Verwechslung von NaCl mit Kaliumchlorid
701 Total gleiche Verpackung Diazepam - Oxazepam
700 TRIS-Puffer bei Neugeborenem periphervenös verabreicht
696 Überdosierung Heparin durch Medikamentendosierungsfehler
695 Kabelverwechslung bei PDA- und Cava-Katheter
694 MissverstÀndnis bei Medikamentendosierung Chloralhydrat
693 Gefahr, SondenernÀhrung bei Neugeborenen an ZVK/PVK zu hÀngen
690 Verwechslung von Desinfektionsmittel und Einreibung
681 Infusionsverwechslungsgefahr
671 Verwechslung von Neostigmin und Naloxon durch Àhnliche Verpackung
665 Medikamentenverwechslung (Antibiotika mit Àhnlich klingendem Namen)
660 Verwechslung von Infusionsbeutel HyperHaes und NaCL
656 unnötige Medikamentendoku fĂŒhrt zu UnĂŒbersichtlichkeit
641 Akzidentelle Überdosierung von Morphin intrathekal
629 Medikamentenverwechslung
627 Infusion verwechselt bei arterieller Druckmessung
615 Medikamentenverwechslung Diuretika KombinationsprÀparat und EinzelstoffprÀparat
602 Verwechslung von Sufenta-Dosierung fĂŒr PDK (mite und forte)
597 Beinahe-Medikamentenverwechslung Suprarenin - Pitressin
594 Kalium-Überdosierung bei unterschiedlichen Kalium-PrĂ€paraten
593 Medikamentenfehldosierung Heparin bei vorĂŒbergehendem PrĂ€paratewechsel
587 Medikamentenverwechslung Gilurytmal Dobutamin
583 Medikamente in die falsche Medikamentenschachtel gerichtet
577 Verwechslung Sedierung LokalanÀsthesie
576 Gefahr der Medikamentenverwechslung bei Àhnlicher Verpackung
575 Falsche Infusion schneller gestellt
574 Insulingabe an falschen Patienten
572 Àhnliche Verpackung
568 Gefahr der Medikamentenverwechslung
565 Medikamentenverwechslung Piritramid - Butylscopolamin
562 Falsche Medikamentengabe
544 Medikamentenverwechslung NaCl LokalanÀsthetikum
541 Beschriftung von Ampullen
525 Medikamentenverwechslung (Atracurium statt Akrinor, beides verdĂŒnnt auf 10ml)
466 Verwechslung von Kontrastmittel mit LokalanÀsthetikum
450 Verwechslung Relaxans mit Akrinor
428 Schrift nicht lesbar bei Atracurium-Ampullen
403 Fasche Medikamentendosierungen an Perfusoren
394 Verwechslung Vollelektrolyt- und NaCl-Lösung bei Dialysepatient
318 Verwechslung von Medis
305 Beinahe-Medikamentenverwechslung Urapidil - Atracurium
294 Medikamentenverwechslung bei SpinalanÀsthesie
293 Beinahe-Medikamentenverwechslung von Nacl 0,9% und vorbereiteter Remifentanil-Lösung
290 Perfusorkonzentration bei Sufentanil
279 Medikamentenverwechslung Urapidil - Atracurium
271 Luftansaugen bei preiswerter Infusionsflasche
241 Medikamentenverwechslung in der Nacht auf Intensivstation
230 Unzureichende Beschriftung einer NaCl-Flasche mit Medikamentenlösung
193 Verwechslung Antibiose im OP
179 Verwechslungsgefahr bei 100 ml NaCl 0.9% Flaschen
174 Gerinnungsprobleme bei Fem. Bypass aufgrund Heparinfehldosierung
122 Medikamentenfehler- HyperHĂ€s (7,5%Na) statt Na-freies HĂ€s (>>Neuer Kommentar!)
121 MissverstÀndnis bei Medikamentendosierung
102 Gefahr der irrtĂŒmlichen Injektion in Liquordrainagen
94 Dosierungsproblem neue Heparinampullen 5000IE/0,2ml
16 Medikamentenverwechslung von 0,2% und 1% Naropin

Jeder Fallbericht kann jedweder Quelle entstammen, muss sich also weder zeitlich aktuell, noch örtlich an einer beteiligten Institution abgespielt haben. Es kann sich genauso gut um einen Bericht aus der Literatur, von Kongressen oder persönlichen Mitteilungen handeln.