Ereignisberichte suchen


Fachbereich
Volltextsuche
alle Fachbereiche
Ort des Geschehens

Krankenhaus Normalstation Intensivstation Intensivmedizin An√§sthesie Notfallmedizin OP Chirurgie Rettungsdienst Innere Medizin und Allgemeinmedizin Allgemeinan√§sthesie Boden P√§diatrie Schockraum/Notaufnahme Ambulanzen / Funktionsbereiche Wachstation Neurologie Frauenheilkunde und Geburtshilfe Notaufnahme Interdisziplin√§r Neonatologie Geburtshilfe innerklinischer Transport Gyn√§kologie Technik Radiologie Kardiologie Andere Allgemeinchirurige Andere Innere Infektologie/H√§matologie/Onkologie Regionalan√§sthesie Psychiatrie Orthop√§die Schmerztherapie Interhospitaltransfer Transport von Rettungsmittel in Klinik Akutschmerztherapie Unfallchirurgie Neurochirurgie Strahlenmedizin Stroke Unit Visceralchirurgie Geriatrie HTG-Chirurgie nicht station√§rer Bereich Innere sonstige (Rheumatologie etc.) Kinderchirurgie Endoskopie HNO Gastroenterologie Pflegeheim Augenheilkunde Neuroradiologie Chron. Schmerztherapie Pathologie Urologie Nuklearmedizin Niedergelassene Transfusionsmedizin Plastische und √§sthetische Chirurgie Nephrologie Diabetologie Endokrinologie Haut- und Geschlechtskrankheiten Kinderchirurgie Physiotherapie Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie 

medizinische Schlagwörter

Patientenverletzung / Gef√§hrdung Medikamente / Substanzen / Infusionen √úber- Unterdosierung Medikamentenverwechslung (Dosis, Applikation) Infektionen und Hygiene Personalverletzung, -Gef√§hrdung Labor unbeabsichtigte Medikamentengabe Herz / Gef√§√üe / Kreislauf Bildgebungen Reanimation Lunge / Atemwege nach / bei Interventionen Medikamentenbezeichnung respiratorische Insuffizienz Beatmung Kreislaufinstabilit Nebenwirkungen Beatmung Atemweg Medikamentenzubereitung Kopf Blutung Gef√§√üzug√§nge Isolation Peripherven√∂s Vigilanzminderung/Bewu√ütlosigkeit Abdomen, GI-Trakt Zentralven√∂s Gerinnungsfaktoren, Antikoagulation Fixierung von Material etc. Polytrauma Lagerung Allergien Transfusionen Durchgangssyndrom/Delirium Extremit√§ten schwieriger Atemweg Atemdepression Patientenfixierung Aspiration Hyper- und Hypotonie Dislokationen/Diskonnektionen Blutzucker Intubation Blutprodukte Reinigung von Betten etc. zentralven√∂s / peripherven√∂s Arteriell R√ľckenmarknah EKG Tachykardie /-arrhythmie Sturz von OP-Tisch, Bett Pat.-Umlagerung Verletzung Wechselwirkungen Elektrolytst√∂rung Pat.-Sturz Wund- und sonstige Drainagen Pneumothorax Blutgruppenbestimmung Atemweg Gerinnungsfaktoren Krampfanfall Akutes Abdomen Wundinfektion Urogenitaltrakt Sepsis Zentrales Nervensystem Mikrobiologie / Screenings Bradykardie /-arrhythmie Sonden Andere Katheter und Drainagen Erbrechen Nervensystem Trachealkan√ľlenwechsel Peripher/lokale Infiltration Temperaturerhalt Herzinfarkt Chemotherapie Inkompatibilit√§ten Verbandswechsel Blutentnahme Blutgananalyse Lagerungsschaden Monitoring akzidentelle Extubation Wandanschl√ľsse (O2, ...) Bronchoskopie Stamm, Rumpf Hirndruck DK/Wund- u.sonst. Drainagen Pneumonie Kompartmentsyndrom, Minderperfusion Anlage Regionalan√§sthesie Lagerung f√ľr spezielle OP`s Thoraxdraianagen Blasenkatheter Arrhythmie Endoskopie AP-Symptomatik NIV-Beatmung intraoss Bronchospasmus Verb√§nde Hemisymptomatik Verbrennung RSI Baucht√ľcher Bauchlagerung COVID-19 (SARS-CoV-2) Hypothermie L√§hmung Augenverletzung Verbrennung Leber arteriell i.v.-Regionalan√§sthesie Untersuchungsergebnisse / Diagnostik Laryngospasmus R√ľckenmarknah / peripher Kompressionsstr√ľmpfe Autotransfusionen Zahnstatus Peripheres Nervensystem Hyperthermie / MH Organsysteme Blockbilder (SA-Block, AV-Block etc) Darmrohr Intraabdominelle Messung 

Geräte / Technik / Material

Computer, Telekommunikation / Piepser, R√∂-Ger√§te Katheter, Hilfsmittel, Material  Monitoring Sonstige Ger√§te  Beatmung (Ger√§te und Zubeh√∂r) Perfusoren / Infusionspumpen Rettungsmittel (Boden,Luft) Beatmungssysteme Betten Alarmgrenzen / Alarmfunktionen Transportbeatmungsger Tragen / OP-Tisch O2-Anschl√ľsse und -Flaschen Patienten-W√§sche OP-Sieb RR-Messung (Intervall, Art, ...) Beatmungsbeutel Infusionen und Systeme Defibrillator Tuben (endotr. Spiral, Wendltubus, LT..) EKG (Ableitung etc..) Perfusorspritzen und -leitungen Venenverweilkan√ľlen Absaugung Narkosebeatmungsger Trachealkan√ľlen Laryngoskop 3-Wege-H√§hne Organersatzverfahren Dialyse- H√§mofiltrationsger√§te Narkosegasverdampfer Telemetrie Reanimationsdevice Fiberoptik BGA-Ger√§te Desinfektionsmittelspender Reanimationseinheit √úberleitkan√ľlen Mundschutz, Schutzkleidung, Handschuhe Cellsaver NIV-Maske HLM EEG Ger√§te / Ausr√ľstung / Material W√§rmedecken mechanische Reanimationshilfen (LUKAS, AutoPULS, ...) Herzschrittmacher / AICD 

Organisatorisches

Informationsfluss Koordination Organisationale Strukturen Alarmierung Dokumentation Spezielle Befunde, Patientenunterlagen Arbeitsbelastung, -stunden Personalverteilung √úbergabe Verst√§ndlichkeit / Ausdrucksweise Personalmangel √úbertragungsfehler Computer  Checkliste Medikamente Lagerung med. Equipment Patientenwechsel Beschriftung von Spritzen etc. Verwechslung Patient / Seite Anamnese Platzmangel Patientenidentifikation Pr√§medikationsprotokoll Verwechslung Unterlagen Unleserlichkeit Notfallger√§te (Defi, ...) Perfusoren / Infusomaten Verwechslung Pat.-Bett Bilanzierung Organisatorisches 

Administratives

Leitlinien / SOPs Zust√§ndigkeit Aus- und Weiterbildung Parallelnarkosen und -behandlung Einarbeitung Ger√§teeinweisung Administration / Standards 

Auswahl Ausgewählte Kategorie aus Schlagwortwolke: Leitlinien / SOPs
FallnummerFalltitelStatuslesen
5041 Einleitung ohne Vapor
5024 Narkosegerät schwer zugänglich
5023 Bettenmanagement
4997 Zusätzliche Erschwerung der Atemwegssicherung
4977 Technischer Defekt eines Medizingerätes
4938 Material fehlt komplett
4933 Fehlerhafte Medikamentenanordnung
4924 Auslagerung von Patienten auf fachfremde Station
4808 Prämedikation bei Notfall
4668 Fehllage Magensonde
4640 Paravasat
4615 Medikamentengabe ohne Allergieabfrage
4499 Tablette in Blisterpackung
4479 Potenziell gefährliche Fehlentscheidung
4451 Medikamentenfehldosierung
4435 BTM-Pflichtige Tablette im Garten
4428 hohe Katecholamingabe bei falscher Blutdruckmessung
4425 Muttermilchverwechslung
4423 Blutzuckerabfall
4422 Gebrauchte Materialien im Notfallequipment
4420 Perfusorspritze falsch beschriftet
4419 PTT falsch eingestellt
4414 Medikamente zu hoch Dosiert
4413 Katecholaminperfusor am Infusionsschenkel angeschlossen
4412 Aspiration durch undichten Cuff
4411 Perfusor an Viggo statt an PDK angeschlossen
4410 Blutdruckeinbruch bei Noradrenalinperfusorwechsel
4409 Mit dem Optiflow zur Diagnostik
4408 Falsche Medikamentendosis verabreicht
4384 Infusion verwechselt
4361 Befunde kommen erst nach Entlassung des Patienten
4332 Sonographiegerät im Schockraum
4322 Patientenbetreuung
4281 Antibiose √ľberdosiert
4185 Eile schadet Qualität
4166 Bekanntes Problem √ľbersehen
4125 Regionalanästhesie ohne Labor
4091 Verlorener Tupfer
4088 Innerklinischer Transport
4081 Fehlende Kommunikation
4080 Medikationsfehler
4070 Ressourcenverschwendung
4067 Aufnahme
4065 Clonidin-√úberdosierung
4050 ZVK Ziehen im Sitzen
4014 Falsch eingepackt
3943 Katecholamin kann nicht laufen
3937 Falsches Verfahren doch richtig
3927 Bauchtuch vergessen
3917 Medikamentenverwechslung: Cephazolin - Oxytocin
3864 Fehleintragung Aminoglycosid
3863 Medikamentenverwechslung: Natriumglycerophosphat anstatt NaCl 0,9%
3862 Inkompatibilität von Medikament und Mischinfusionen
3820 Tamponade in Wunde vergessen
3791 Clonidin-√úberdosierung
3769 Medikamenten√ľberdosierung
3765 Struma-OP mit Sternotomie
3756 Verf√ľgbarkeit von Erythrozytenkonzentraten
3736 Fr√ľhchen erleidet Hypoxie nach Narkose
3719 Perfusorleitung wurde mit Nacl 0,9% statt mit dem Medikament durchgesp√ľlt
3716 Polytrauma
3702 Ausfall Videolaryngoskop während schwieriger Intubation
3686 Versehentliche Gabe von Oxytocin durch unbeschrifteten Wehentropf
3643 Augentropfen
3514 OP-Tisch: Kopfschale nicht richtig fixiert
3511 Neugeborenes mit Atemnot im MaxiCosi
3510 Falsche Verabreichung von einem Medikament
3493 Insuffiziente Schmerztherapie
3459 Versehentliche Mehfachgabe
3453 Katecholaminperfusor
3451 PEG- Verbandswechsel
3437 Umgang mit Sterilgutcontainern
3381 Defektes Transportbeatmungsgerät
3332 Falsche Identitätszuordnung eines Histologiepräparats
3313 Patient nach Coronarangiographie auf Normalstation
3292 Suizidaler Patient kann von Intensivstation fliehen
3253 Aufwachraumpatient liegt auf dem Flur der Intensivstation (monitor√ľberwacht)
3239 Noradrenalin-Gabe
3229 Medikamentengabe am Op-Tag
3219 Abholung von Knorpeltransplantaten im Koffer
3200 Schwieriger Atemweg
3150 SHT
3148 Falsche Dosierung von Ketamin i.v.
3062 Fehleinschätzung nach signifikantem Unfallmechanismus
3061 Hochansteckende Virusinfektion
3059 Dokumentation von der Einnahme der Bedarfsmedikation
3057 Prästationäre Vorstellung
3055 Dringende Notfall-OP wird erst verzögert bestellt
3053 Erreichbarkeit nach teilweiser Umstellung der Emailadressen
3050 Reanimation in der Endoskopie
3045 Unkontrollierte Gabe von Antikoagulanzien, Fehldiagnose, Organisationsmängel
3039 "Lost Sentinel"
3036 Phenytoinintoxikation
3033 Blutungskomplikation nach Heparin√ľberdosierung
3031 √úbertragung der Verantwortung auf die Pflegekr√§fte ein Ersatzmedikament f√ľr ein nicht vorhandenes, aber √§rztlich angeordnetes, zu finden.
3029 Morphinsulfat-GRY
3022 Jährliche Bettenwartung auf Station
3021 Medikamentenverwechslung
3018 Verschiedene Aussagen √ľber Stillen nach Vollnarkose
3017 √úbernahme eines radio-aktiv-strahlenden Patienten auf die Intensiv Station
3016 Verwechslungsgefahr
3014 Fehlerhafte Konturierung von Lagerungshilfen sowie Tischstrukturen im Planungs-CT
3012 Patientenakten im Kreisssaal
3011 Blumenvasen Beschriftung
3010 Pfefferminztee
3009 Verwechslungsgefahr NaCl/ Prilocain
3006 Ungesicherter Patient in Schockraum
3002 Spinalnadel (G27) bei Punktion unbemerkt abgebrochen
3001 Verbrennung nach Narkose
3000 Betten zu gro√ü f√ľr neue Lastenaufz√ľge
2999 Eingehende Laborbefunde
2998 Berechtigungen f√ľr R√∂ntgenanforderungen
2993 Blutung aus arterieller Kan√ľle
2992 Patient erhält Novalgin bei bekannter Allergie
2991 √úbergabe mit falschen Angaben eines Patienten nach der Verlegung
2990 Desinfektion von Membran der Infusionslösungen
2989 Cortison im Arztbrief vergessen
2986 Verwechslung Jonosteril 1/1 mit 1/2
2984 Hygiene und Sauberkeit in der onkologischen Tagesklinik
2983 Neuer Reinigungsmodus
2981 Verwechslung eines Patienten beim Röntgen-Thorax
2978 Apoplex nach EVAR bei Bauchaortenaneurysma
2975 O2 Blender
2973 Patienteneinbestellung
2972 Fehlende Wäsche
2966 Beschränkungen im Internet
2963 Fehlende Berufskleidung
2962 Intranet langsam
2961 Reparaturanforderungen nur telefonisch OHNE Anrufbeantworter möglich
2960 Scheuer- Wisch Desinfektion
2959 Triage der Notfallpatienten in der chirurgischen Ambulanz
2958 Fehlende Medikamentenfreigabe
2956 Akuter Krankheitsausfall auf Station
2955 Doppelbolus
2953 Namensbändchenverwechselung
2951 Stiffneck oder nicht?
2945 Ausfall CITRIX/SAP/EPIAS
2942 Medikament hat nur einen italienischen Beipackzettel
2941 Rezept f√ľr Infusionen vom richtigen Zwillingskind - Herstellungsanwe√≠sung f√ľr Infusionen vom anderen Zwilling
2939 Jod-"Unvertr√§glichkeit" wird √ľbersehen
2932 Licht
2930 Patientenverwechslung
2929 Unzureichende Zimmerreinigungen
2928 Laufrate Opiatperfusor zu hoch
2924 Verfallsdatum Medikament
2918 Patientenunterschrift Aufklärungsbögen
2916 Frisch operierte Patienten in schmutzigen Betten.
2912 Gemeldete Betten nicht geputzt, keine "Mutterpakete" geliefert
2911 Scheuer-Wisch-Desinfektion
2908 Wasserverschwendung bei Dauerbetrieb der Umkehrosmose
2907 Defekter Rollator
2906 Sturz aus Gitterbett
2905 Transportl√ľcke f√ľr Transport zwischen Haupthaus und Intensivstation
2904 Falscher Patient in OP eingeschleust
2898 Injectomatwechsel ohne Monitoring
2897 Gabe von Blutgerinnungsfaktoren ohne gesicherte Indikation und ohne Kenntnis des Gerinnungsstatus
2896 Prähospitale Heparingabe durch Notarzt bei Schlaganfall
2895 Abbruch einer Thrombolyse bei Hirninfarkt aufgrund vermeintlicher Thrombopenie
2890 Medikamente werden fehlerhaft und unleserlich geschrieben
2888 Gestose mit Lungenödem
2884 Falsche Laborwerte
2882 Reinigungspersonal und Isolation
2878 Fehlende Luftanschl√ľsse
2877 Decken und gelbe Kittel
2871 Therapieentscheidende Frage wird zeitlich verzögert gestellt
2870 Im R√∂-Thorax √ľbersehene ZVK-Fehllage wird durch "unerkl√§rliche" BGA- und BB-Befunde entdeckt
2868 Wahlleistungsanträge
2865 Verwechslungsmöglichkeiten bei Patientenpositioniervorrichtung
2864 F√ľhrungsstab nicht aus Tubus zu entfernen
2862 Falsche Eingruppierung von Privatpatienten
2859 Hohe Verwechslungsgefahr:Jonosteril und Glucose 5%
2858 Verwechslung BTM Medikament
2854 Mangelnde Daten√ľbertragung
2848 Patient als Aussenlieger "untergegangen"
2847 Verwechslung: Falschen Patienten in OP gefahren
2844 Vergessene Medikamentengabe
2842 Ampuwa-(Aqua)-Ampullen auf Tablett f√ľr i.v.-Zug√§nge
2834 Unkenntnis von Gerätefunktion /-bedienung
2832 √úberwachung in der Notaufnahme
2829 Medikamentenanordnungen mit nicht-gelisteten Medikamenten
2825 Spritze mit Medikament versehentlich bei mehreren Patienten benutzt
2824 Übernahme der Pflegetätigkeit: Anleitung zum Pumpen durch Station
2823 Ungen√ľgende Aufkl√§rung vor Schlaf-Entzugs-EEG
2820 Fehleinschätzung bei Schlaganfall
2819 Verloren gegangene EKG-Befunde
2818 Patient kurzfristig nicht beatmet aufgrund mehrerer ablenkender Faktoren
2817 Deliranter Patient auf Intensivstation setzt beinahe sein Bett in Brand
2812 Patient verlässt Überwachungsbereich ohne Kontrolle
2809 Arzneimittelverwechslung
2808 Fehlende Aufklärung
2807 Fehlerhafte Essensbestellung per neuem "Web-Men√ľassistent"
2795 Es betrifft PPR Neugeborene
2793 Patient mit Langzeit-EKG-Untersuchung "schläft"
2791 Falsches Langzeit-EKG ausgewertet und in Arztbrief geschrieben
2790 Sturz nach Einnahme von Benzodiazepin
2789 Sturz nach Einnahme von Lorazepam
2783 Verabreichung von Gerinnungshemmer nicht stattgefunden
2779 Phenprocoumongabe wurde √ľbersehen
2778 Dekubitus nach langer OP
2776 Kein Morphin zur Spinalanästhesie
2774 Latexhaltige Handschuhe kommen beinahe bei einem Patienten mit Latexallergie zum Einsatz
2773 Nicht standardgem√§√üe Nahtfixierung einer Thorax-Drainage f√ľhrt zu Problemen beim Ziehen der TX-Drainage
2772 unqualifizierter Krankentransport
2770 Keine Arbeitskleidung seit mehreren Monaten
2766 Kinderstation: Bei hohem Arbeitsaufwand bei einer Medikation √úberdosis aufgezogen
2765 Zugang zum Kreissaal nicht möglich während Notfall
2764 Druckluftleitung nach Wartung nicht mehr geöffnet - Sauger funktioniert nicht
2761 Allergische Reaktion nach Gabe eines Volumenersatzmittels
2760 Besch√§digung des Trachealkan√ľlen-Cuffs durch Abklemmen mittels Kocherklemme
2759 Unbemerktes Löschen eines Bestrahlungsfeldes bei der Simulation
2756 Hypovolämie nach Darm-OP
2755 Gerinnungshemmung bei SHT
2754 Schnellstmögliche Rekanalisation
2753 Arzneimittelinteraktionen
2750 Chloralhydrat√ľberdosierung
2749 Wiegefehler bei Aufnahme
2748 Lokalanästhetika bei den NaCl 0,9%igen Ampullen vorgefunden
2745 Ungen√ľgende Analgesie
2740 Unbemerkt fehlerhafte ZVK-Anlage bei einem Kleinkind
2738 Chaos in der Schrankbelegung
2737 Pneumothorax durch APL-Ventileinstellung
2735 Ungen√ľgende OP-Vorbereitung
2734 Fehlinformation √ľber Konservenbereitstellung
2731 OP-Programm
2730 OP-Planung
2728 Medikamentenverwechslung
2727 Deutliche Verzögerung durch Unterbesetzung auf Station
2726 Opiat zum Einschleusen ohne √úberwachung
2725 Lange Wartezeit bis zum Schnitt
2723 Fehlen von Schutzkitteln f√ľr Iso-Zimmer
2719 Bestrahlte Blutkonserve
2717 Pflegepersonalmangel
2716 √Ąnderung der Personalstrukturen im Pflegebereich
2715 Patientenverwechslung bei Antibiotikagabe
2714 Unbeabsichtigte Blutsperre
2713 Falsches Insulin gespritzt
2712 Unterbrechung der begleitenden Therapien bei Stationswechsel
2706 Personelle Überlastungssituation im Kreißsaal
2703 Fehler bei der Geburtseinleitung
2701 Intraoperative Hyperkaliämie und Behandlung mit Hilfe einer Notfallchekliste
2697 Anmeldeablauf
2696 Veraltete Software
2695 R√ľckenmarknahe An√§sthesie bei Thrombozytopenie
2694 Medikamentenverwechslung
2693 Unterbrechung der √úberwachung eines Patienten
2692 OP-Management
2691 Unsterile ZVK-Anlage
2690 Ambulanz weigert sich aufzunehmen
2689 Maligne Herzrythmusstörung bei AICD-Patient mit Mehrfachauslösung - Magnet findet sich nicht sofort im Bereich
2688 2 dislozierte interskalenäre Plexuskatheter
2687 Pneumonie verschleiert Hemisymptomatik
2686 Fehlendes Neuromonitoring bei Carotis TEA
2684 Ungelöste Arztbriefspeicherproblematik
2683 √úberwachung im Einleitraum
2682 Dienstkleidung/ Arbeitsbedingungen f√ľr den Sommer
2680 Gefährliche MTX-Überdosierung
2679 Atemwegsverlegung bei Mundtrockenheit
2676 Notfallequipment auf der Intensivstation unvollständig
2675 OP-Präparat weggeworfen
2673 PCA-line am Y-St√ľck f√§lschlicherweise abschraubbar
2672 Nicht alle benötigten Neugeborenen-Maske im Kreissaal vorrätig
2671 Mangelhaft ausgef√ľllter Perimedbogen und fehlende Aufkl√§rung
2670 Ambulanz möchte nicht aufnehmen
2668 Insulingabe
2661 Patient mit neurologischen Ausfällen
2660 5-fache Adrenalin Dosis verabreicht
2659 Laufrate Kaliumbypass
2654 Befestigung Katheterbeutel
2652 Nicht korrekte Patientenposition zu Beginn einer Bestrahlungssitzung
2651 Unstimmigkeiten bei Traumaversorgung
2648 √úberdosierung Piperacillin/Tazobactam
2647 Ständig wechselnde Medikamente
2646 Trotz heparininduzierter Thrombozytopenie mit Heparinlösung MAT-Blut gesammelt und gewaschen
2645 Unterzucker und Exsikose f√ľhren zu starker Verwirrtheit bei Fahrt in OP
2643 Reinigungsdienst weckt um 6.30 Uhr die Patienten
2642 √úbervoller Chemotherapiebeutel
2640 10-fache Adrenalin Dosis
2637 Intraoperative Wachheit
2635 St√ľrze von Patienten
2633 Abgeklebte Sprechmembran bei Trachealkan√ľle
2631 Ungleiche Verteilung von aufwendigen pflegebed√ľrftigen Patienten (A3, PKMS)auf den Stationen
2628 Inkompatible Infusionslösungen
2627 Katecholamine am Volumenschenkel
2626 Hebungsinfarkt √ľbersehen
2624 Schockraum nicht vorbereitet
2623 Situation falsch eingeschätzt
2622 Kind während der Fahrt nicht ausreichend gesichert
2620 Falscher Ort in Einsatzmeldung
2615 Hypoglyk√§mie beinahe √ľbersehen
2611 Anmelden von Verbrennungsbett
2603 Kein Monitoring auf Transport
2590 Beatmungsparameter
2585 Antibiotika Verabreichung
2578 Patientenverwechslung
2576 Mehrfachnarkose
2575 Hickman-Katheter
2573 Insulinfehlgabe
2557 Bluttransfusion. Sicherheit durch regelmäßige RR Kontrolle gewährleistet?
2555 Schweigepflicht gegen√ľber Angeh√∂rigen
2551 PCA-Schmerzpumpe im kontinuierlichen Modus nach AWR
2549 Hyperkaliämie
2543 ZVK Anlage
2542 Hygiene beim Legen eines arteriellen Zugangs
2535 Rektum-CA, neoadjuvante Radiochemotherapie
2534 Patientenverwechslungen auf Station bei Blutabnahme f√ľr das Labor
2531 Metamizol-√úberdosierung
2529 Patienten√ľbernahme vom OP auf die Intensivstation
2528 Verschlusskonen zum Verschluss von Venenverweilkan√ľlen!?
2525 Ungen√ľgende Wirkung von Cafedrin-Theodrenalin - zeitnahe Beschaffung von Noradrenalin ohne Verlassen des Patienten nicht gew√§hrleistet
2524 Patient nach Bronchoskopie auf der Allgemeinstation zyanotisch vorgefunden
2523 Höhergradig bewusstseinseingeschränkter Patient erbricht im Bett
2519 Vergessenes Bauchtuch
2516 OP Feld nicht einsehbar
2507 Verpackung des Beatmungsbeutels
2505 Schlaf-EEG nicht durchgef√ľhrt
2492 Pflegekraft gibt sich am Telefon als Arzt aus
2487 Ungen√ľgender Brandschutz
2486 Team-Time-Out nicht durchgef√ľhrt
2482 Persistierendes Foramen ovale des Erwachsenen - Einsetzen eines Luftfilters bei Anästhesie
2481 Vermeintliche Fehlfunktion eine Transportbeatmungsgerätes
2479 Antibiotikainkompatibilitäten
2475 Verzögerte Patientenbehandlung
2471 Arzneimittelwechselwirkung
2469 √úbernahme postoperativer Patienten
2464 Bettenmanagement
2463 Hygiene nicht beachtet
2461 Transfusion bestrahlt/unbestrahlt
2456 Verwechslung von Betablocker und Acetylsalicylsäure
2455 Patientenschutz
2453 Fehlende Konturen f√ľr Bildmatching zur Lagerungskontrolle
2445 Schmerzmittel-Gabe an Schwangere
2441 Versehentlich verfr√ľhter Abschluss einer Therapie
2439 Falsches Etikett auf Blutröhrchen
2435 Verwechslung von Blutkonserven
2426 Fehltransfusion FFP
2416 Arztbrief mit falscher Gesamtdosis; fehlende Eingabemöglichkeit
2415 Patient mit Schluckstörung kann nicht abgesaugt werden
2410 ständige Saalverschiebungen
2408 Wäsche aus der Wäscherei
2407 Unterschiedliche Heparindosierung der Ampullen
2406 Verschiedene Patientennamen verhindern Zugriff auf Vorbefunde
2403 Verwechslungsgefahr von PCA-Pumpen verschiedenen Inhalts
2396 Fehltransfundiertes GFP
2384 Doppelte Impfung
2383 Heparin-√úberdosierung
2382 Opiat-√úberdosierung
2381 Patient mit Hyperkaliämie zur Notfalldialyse
2377 Mangelnde EDV-Schulung der √Ąrzte
2375 Standards zum Narkosegespräch werden individuell ausgelegt
2374 Standards zum Narkosegespräch werden individuell ausgelegt
2371 Verzögerter Transport eines akuten Stroke-Patienten
2362 Ungenaue OP-Planung
2355 VRE-Patient
2349 Abgeklemmter Dauerkatheter nach Neoblasenanlage
2348 Schwierigkeiten vor Thrombolyse
2340 Überleitungsprobleme (fehlende ärztliche Entlassungsberichte) bei Verlegungen zwischen zwei Standorten
2331 Datenm√ľll falsch entsorgt
2330 Verwirrende Etiketten-Farbcodierung f√ľr Fentanyl und Effortil
2326 Verzögerte Aufnahme eines Intensivpatienten
2324 Perioperative Antibiotikagabe vergessen
2319 Dokumentation der Vitalparameter- und Schmerzintensität ungenau
2315 Präoperativ angeforderte Erythrozytenkonzentrate wurden nicht bereitgestellt
2309 Operative Behandlung auf Basis unzulänglicher CT-Diagnostik geplant
2306 Verbandwechsel von Venenverweilkan√ľlen
2300 Lagerung auf falschem OP-Tisch
2299 Zeitlich sinnvolle Gabe der Antibiotikaprophylaxe perioperativ
2297 Patient nach Sturz bekommt kein Schädel-CT
2293 Versp√§tete Befund√ľbermittlung nach Entlassung
2290 Traumamanagement
2288 Schimmel auf Brotscheiben
2283 Abwesenheit des Stationsarztes von einer Intensivstation durch Röntgenaufnahmen
2282 Falscher Seldingerdraht
2279 Patient erhält TACE in Chirurgie
2270 PDK Zwischenfall
2269 Kein präoperatives EKG bei älterem Patienten mit bekannter KHK,
2268 Patient wird nach großer Bauch-OP kreislaufinsuffizient - Hochgradige Aortenstenose erst postoperativ auf der Intensivstation diagnostiziert.
2267 Oligurie / Harnstau durch festes Zuschrauben der Ureterenkatheter-Fixierung
2266 Patient rutscht unbeaufsichtigt im OP-Vorraum vom OP-Tisch
2254 Inkonsequente Aufgabendelegation
2252 Nur eine Nacht zur √úberwachung
2250 Endoskopien mit Sedierung ohne adäquates Monitoring
2249 Chirurgischer Eingriff in LA ohne venösen Zugang
2245 Medikamentenverwechslung: Midazolam / Mivacurium
2242 Beinahe fälschliche Insulingabe auf Grund eines falsch hohen Blutzuckerwertes
2241 Falsche Laufraten-Einstellung bei Vancomycin Bypass
2237 Versehentliches Entfernen eines Lumbalkatheters unter Antikoagulation
2231 Nicht ausreichende Patienten√ľberwachung
2229 Männliche Patienten auf einer operativen Gyn-Station
2226 Bettenreinigung
2225 Grundreinigung der Zimmer
2220 Apotheke am Feiertag
2216 Patient steigt aus Bett und st√ľrzt
2215 Patient von Notaufnahme nach ca. 30 Minuten noch nicht auf Station
2210 Wegen R√ľckschlagventil arteriellen Zugang nicht erkannt
2209 Bettenaufbereitung nicht zeitnah erfolgt
2207 Pflegebegleitbericht von Pflegeheimen fehlt
2197 Laborentnahmen von Ambulanzen
2186 Einschwemmkatheter in Arterie statt Vene
2185 Herzkatheterpatienten in der Onkologie
2182 Visitenanordnung
2179 Gabe von peroraler Midazolam-Lösung intravenös durch unbeschriftete Spritze
2178 Assistenzärzte
2177 Falsches Peep-Ventil in falscher Sterilisations-Kiste
2171 Anordnung von Medikamenten bei Aufnahme eines Patienten
2170 Sterile Sets f√ľr An√§sthesie und Intensivstation
2166 Gefahr der Sepsis bei zu lange liegenden Venenkathetern
2152 Antikoagulation bei ambulantem Patienten mit Spinalanästhesie
2150 falsche Akte + Patient in den OP gebracht
2147 Auslösen vom Reaalarm
2144 Scheuer-Wisch-Desinfektion nach MRSA Isolation - Vorhänge werden nicht abgehängt
2133 Unklares Koma
2131 Spitze des Dilatators bricht während ZVK-Anlage ab
2127 Fehlende Blutgruppe bei Gefäßoperation
2126 Fehlende Dokumentation bei Schmerzpumpenneubef√ľllung
2125 Fehlende Doku einer PCEA-Pumpe
2120 Starker Mangel an Klingelleisten
2118 Mangelhafte Disziplin bei Team-TimeOut, dadurch √ľbersehene Antibiotikaprophylaxe
2116 Zustand Babywäsche
2110 Prozessaudit II 2012 Aufnahme- und Entlassmanagement
2108 Fehlende Blutkonserven bei Elektiv-OP
2100 O2-Anschluss vergessen, Patiententransport
2095 OP-Tisch-Beinhalterungen nicht ordnungsgemäss arretiert
2080 Aufziehen von Ampullen
2079 unsterile Zubereitung von Kurzinfusionen
2072 Perfusorspritze f√ľr Peridualkatheter falsch best√ľckt
2068 Haftfähigkeitsschreibungen
2067 Konsil-Untersuchung im Isolationszimmer ohne Schutzmaßnahmen
2065 Nicht ausreichende √úberwachung
2051 Verstoß gegen Hygieneregeln
2035 Intraoperativ ohne DK - trotz Indikation
2029 In Transporttasche vergessene Patientenakte verzögert Notfalltherapie
2028 Aktuelle Patientendokumentation √ľber 12 Stunden nicht auffindbar
2027 Sturz eines Patienten aus dem Bett
2009 Unnötige Armanlagerungen gefährden Patienten
2004 Medikamenten-Tabletts sind nicht immer aktuell
2002 Kurven - Anordnungsreiter nicht gezogen
2001 Sterilgut
1999 Hypoglykämie erst verzögert gemessen bei fehlendem Blutzuckermessgerät
1996 Thoraxdrainage beim Transport abgeklemmt
1994 Medikamentenverwechslung aufgrund Nicht-Verwendung von Normetiketten
1991 Logoänderung der Dokumente durch QMB's
1990 Einlauf
1984 Patientenverwechslung bei Durchf√ľhrung einer OP-Anmeldung im OP
1980 Fehlende chirurgische OP-Einwilligung
1976 Fehlende Kennzeichnung von infektiösen Betten zur Endreinigung in der Bettenzentrale
1972 Medikament ohne Angabe von exakter Dosierung aus Apotheke
1969 Wechsel Dreiwegehähne an zentralvenösen Kathetern
1959 Notwendige Allergieprophylaxe nicht gegeben
1957 Fehlende Bereitstellung von Erythrozytenkonzentraten
1956 Medikamentenverwechselung
1955 Ablage von Gegenständen im Patientenbett
1949 Doppelgabe eines Thrombozyteaggregationshemmers
1945 Nicht vorliegender Befund von Voroperation
1943 Gestörter Informationsfluss
1938 Paravasat-Management
1937 Gefahr der doppelten postoperativen Schmerztherapie
1933 Nicht beschriftete Perfusorspritze
1930 Patient bewegt sich während Operation
1917 RSI bei Ileus
1906 Fehlende Blutgruppenbestimmung und Blutkonserven bei geplanter größerer Operation
1902 Instrumente nicht auffindbar
1899 Armausleger löst sich
1898 Defekter Kauter
1897 Patienten√ľberwachung
1895 Femoraliskatheter
1890 Angeordnetes EKG nicht geschrieben
1889 Nicht gereinigte KM-Punktions-Sets
1874 Blutdruck in Standbymodus ausgeschaltet und nicht wieder aktiviert.
1865 Fehlerhafte Produktinformation auf Station
1862 AED ohne Defipads
1823 Trachealkan√ľlenwechsel mit Komplikationen
1816 √ľberst√ľrzt vorgenommene Kindernarkose
1815 Aspiration mit ARDS
1808 V.A.C. abdominal Wechsel bei Intensivpatient
1802 √úberdosierung von Magnesium i.v.
1780 Vermeidbare Stahlenbelastung bei einem Kind
1741 Ausgelagerte internistische Patienten auf chirurgischen Stationen
1740 OP Programme gefahrengeneigt ausgeschrieben
1739 Mehrfachverwendung von Patientenetiketten
1733 Absurdes Sign-In
1731 Lockerer ZVK
1729 Blutransfusion von ungekeuztem Blut bei einer Operation
1728 Verwechslung eines Opioids
1723 Nicht einsatzfähige Absaugung
1716 Fehlende Schmerzerfassung (Fallpfadanalyse)
1709 Falsche Blutkonserve
1707 Beinahe Sturz beim Umlagern
1704 Akute Hirnblutung
1700 Fehlende Wahlleistungsanträge
1688 Fehlendes Monitoring
1669 MRSA-Patient-I
1655 Falsche Seite operiert
1651 Patientensicherung fehlerhaft.
1650 Akzidentelle Entfernung eines ZVK
1649 Pr√§operativer Check verhindert unerw√ľnschte Ereignisse
1646 Falsch programmierte geburtshilfliche Epiduralkatheter (EDK) Pumpe
1644 Mangelnde Dekontamination
1639 Vertauschte Laborprobe
1634 Alarmierung f√ľr Notsectio
1632 Leichter Hornhautschaden trotz Augenschutz und Pflaster
1626 Lagerungsschaden
1614 Fixierung von Arm vergessen
1606 Opiatfehldosierung
1604 Verstopfung eines Partikelfilters durch Falschanschluss einer fetthaltigen Ernährungslösung.
1603 Absaugvorrichtung nicht einsatzbereit
1592 Eingeschr√§nkte Verordnung f√ľr Mineralwasser.
1591 Herzalarm
1590 Falsche Dosierung in Akutsituation
1585 Gerätefehler / Kein Reservesauerstoff
1584 Blutentnahmeröhrchen mit falschen Patientenetiketten
1579 Potentielle Gefahr der Verwechslung bei ähnlichlautenden Medikamenten.
1575 NaCl 0,9% wird vor der Medikamentengabe verabreicht
1572 NaCl o,9% Perfusor zum Offenhalten des Katecholaminschenkels bei niedriger Laufrate
1568 Störung durch Rauchen vor dem Krankenhaus
1563 OP-Sauger bei akuter Blutung im HNO-Bereich nicht einsatzfähig
1551 Hygiene MRSA Checkliste
1546 Kommunikationsprobleme bei der Versorgung eines Polytraumas
1545 Extubation eines 2 Tage alten Säuglings während laufender OP
1537 Regelm√§√üige Planung von intensivpflichtigen OPs √ľber die Kapazit√§ten der Intensivstation
1476 Falsche Heparingabe durch unterschiedliche Dosierungen auf den Stationen
1475 Management einer schweren Sepsis
1470 Lungenembolie durch vergessene Thromboseprophylaxe.
1469 Narkose am Dialysetag
1467 Umstellung der Schutzkleidung
1461 Nicht aufger√ľstete Absaugsysteme im Krei√üsaal
1458 Nicht magnetresonanztaugliche Gasbombe(Gasflasche) am MRI tauglichen Transportbeatmungsgerät montiert
1457 Naropinpumpe an thorakalem Periduralkatheter mit Fehllage
1456 Verschiedene Spritzenbeschriftungen im OP und auf der Intensiv
1455 Spritzenaufkleber - Patient bei Wachheit relaxiert
1454 Keine Zeit f√ľr die Einweisung neuer Ger√§te oder Testger√§te. Die teilweise im Notfall lebensrettend sein k√∂nnen, aufgrund von Zeitmangel
1452 Zeitresourcen f√ľr¬īs Pflegepersonal werden eingespart, Sicherheitsgef√§hrdung f√ľr Patienenten nicht auszuschliessen.
1450 Sedierung zur PEG-Anlage bei tracheotomiertem Patienten ohne S√§ttigungs√ľberwachung.
1449 Elektive Bauch-OP unter Metformin mit nachfolgender Lactatazidose
1447 Notsectio im Kreißsaalbett, da Notsectiosaal nach elektiver Sectio (infektiös) noch nicht sauber
1446 Notsectio im Kreisaal, da Notsectiosaal mit geplanter Sectio belegt
1445 Hypothermer Patient wird an Schleuse extubiert
1444 Umgang mit Katecholaminen am mehrlumigen ZVK
1443 Verbandswechsel bei Patient mit multiresistentem Keim ohne Schutzkleidung
1442 Kreislaufsituation bei septischem Patienten unterschätzt
1440 Weitere OP in septischem OP ohne Zwischenreinigung geplant
1438 Verkehrter Tubus in der Verpackung
1435 Awareness bei der Einleitung
1434 7 OPs teilen sich einen PDMS-Arbeitsplatz im OP.
1433 Notfallwagen - Monitor/Defi Kabelsalat
1432 Unkenntnis bei Medikamenteneingabe ins PDMS / ICM
1431 Patient mit Tbc-Verdacht ging √ľber AWR
1430 Schlecht aufgef√ľllte Material- und Infusionsschr√§nke f√ľhren zu Zeitverz√∂gerungen beim Notfall
1429 Probleme bei Planungsmanagement im OP außerhalb der Regelarbeitszeit
1428 Kabel des arteriellen Druckalarmsystems diskonnektiert
1410 Notfallverlegung außerhalb Regelarbeitszeit
1406 Versehentliche Opiat√ľberdosierung durch Tablette mit doppelter Dosis
1401 √úberwachung eines peripheren Schmerzkatheters
1400 Schockraumdiagnostik
1398 Elektive Operation bei einem hochseptischen Patienten
1392 Medikamenten√ľberdosierung bei einem Fr√ľhgeborenen
1390 Patient nicht n√ľchtern
1389 Fehldokumentation im Op-Programm
1388 Nierenversagen nach Kontrastmittelgabe
1386 Fehlendes Patientenidentifikationsarmband
1378 Notrufmeldung aus OP geht an alle Oberärzte aber nicht an den Facharzt im Nachbarsaal
1374 Antibiose gegeben nach Hinweis "Patient hat Penicillinallergie"
1372 Zahnschaden nach Intubation
1371 Eingriff heute noch notwendig - 6-H-N√ľchternheit abwarten oder nicht
1369 OP "heute" nicht mehr dringlich indiziert - Metformineinnahme - Bestellen in die Schleuse zur Prämedikation und zur Narkoseeinleitung
1366 Keine Infusionsadel bei einer Sectio
1364 Verfahrensanweisungen f√ľr Kopflagerung wurde nicht befolgt
1360 "Präoxygenierung" ohne aufgedrehte O2-Zufuhr
1359 Routinemäßiges Erfassen der Raumluft-SpO2 vor Medikamentenapplikation im OP-Bereich
1358 Wendeltubus bei laufendem Heparinperfusor
1354 Arterieller Katheter-Punktionsversuch in der Femoralarterie f√ľhrt zu gro√üem H√§matom
1348 Aspiration bei Maskenbeatmung (bei vorbekannter Hiatushernie - aber leerer Anamnese)
1344 Fehlermöglichkeiten bei intraabdomineller Messung
1342 Fragliche Wachheit des Patienten bei Defibrillation
1341 "Infusions"-Zusatz nicht sofort beschriftet
1340 Narkoseeinleitung trotz tachykardem Vorhofflimmern
1339 Difficult-Airway-Wagen bei schwieriger Intubation in OP-Schleuse eingeschlossen
1338 Unbemerkte Diskonnektion der Absaugung bei Neugeborenenversorgung nach Sectio
1336 Schmerzpatient f√ľr Akutschmerzdienst trotz umfangreichen √úbergabekonzepts fast √ľbersehen
1335 Keine Arzt-zu-Arzt-√úbergabe auf der √úberwachungsstation / Tachykardie wird verkannt
1334 ASS-Einnahme bei √úberpr√ľfung der Gerinnungssituation kurz vor Spinalan√§sthesie erkannt
1333 Sicherheit bei Narkoseeinleitung im chirurgischen Eingriffsraum
1332 Kalium-Infusion während Anästhesieeinleitung
1330 Verwechslung bei Patienten mit gleicher Verdachtsdiagnose und schwierigen Namen
1328 Kreislaufinstabilit√§t nach intraoperativem Einf√ľhren einer dicken Magensonde
1327 Überwachung ambulanter Patienten postoperativ bei ausreichender kardiopulmonaler Stabiltät und voller Mobilität
1326 Paravenöse Applikation von Propofol
1325 Konventionelle Laryngoskopie nach erfolgreicher wachbronchoskopischer Intubation bei "V. a. schwierigem Atemweg"
1323 KCl-Zusatz in der frei laufenden Infusion auf der Normalstation
1316 Intraarterielle Applikation von Medikamenten
1301 Thrombosierter Dialysekatheter
1299 Identifikationarmband sitzt zu fest
1296 Intravenöse Regionalanästhesie
1287 Routinefragen beim Einschleusen der Patienten
1279 Verabreichung eines Cephalosporins trotz Allergie
1270 Routineextubation auf der Intensivstation außerhalb der Regelarbeitszeit
1268 Herabst√ľrzender Gegenstand
1267 Instabilen Patienten zum Ausschleusen vom Monitoring genommen
1251 Parallelinfusion, patientenferner Drei-Wege-Hähne
1249 Nummer des Dienstpiepsers auf der Intensivstation nicht bekannt
1248 Zyanose bei Einschwemmung von blauem Farbstoff
1242 Wartezeit auf Blutkonserven bei dringlichen OP`s
1238 Perioperatives Beatmungsproblem
1226 Medikamentenkontrolle vor Gabe
1225 Fehlende Kapnometrie bei Verlegung
1224 Durchf√ľhrung einer Gegenkontrolle
1206 Hb-Abfall nach Extremitäten-OP
1205 Antibiotikaanordnung nicht durchgef√ľhrt
1202 Arterielle Fehlpunktion, statt ven√∂s, wegen Verwendung eines R√ľckschlagventiles erst verz√∂gert erkannt
1184 Verständigung Intensiv-Hintergrund bei kritischem Patienten fehlgeschlagen
1177 Kompressionsstr√ľmpfe
1161 Blutdruckabfall durch verschlossene Katecholaminlines
1158 Isolationspatient im Raucherbereich
1145 Augenschmerzen nach OP
1144 Hinwegsetzen √ľber hausweit g√ľltige Vorgehensweisen
1138 Cuffdruck Manometer - Dekonnektion mit Aspirationsgefahr
1134 Fehlerhafte Medikamentendosierung: Heparin
1130 Neu eigef√ľhrt: Farbcodierte Spritzenmedikamente
1129 Aufnahmestandard geplante Aufnahme wird nicht eingehalten
1124 Postreanimationsphase ohne 12-Kanal-EKG
1121 Verwechslung von Patienten bei der Aufnahme
1115 Hygienemangel bei manueller Aufbereitung eines Bronchoskops
1108 Schmerzpumpe an Arterienkan√ľle angeschlossen
1104 Thromboseprophylaxe erst auf Nachfrage des Patienten
1102 Heftige lokale Reaktion auf Kontrastmittelapplikation bei bekannter Kontrastmittelallergie
1062 Luftkissenmatratze auf normale Matratze gelegt
1060 Keine einheitlichen Standardalarmgrenzen bei Inbetriebnahme der Monitore im OP-bereich
1055 Hygienestandards
1051 Namenloses EKG kann keinem Patienten zugeordnet werden
1036 Fehlender Zugang bei Reanimation
1034 Verwechslung von Blutr√∂hrchen f√ľhrt zu wiederholten falschen Laborwerten
1026 Blutabnahme f√ľr eine Kreuzprobe in ein unbeschriftetes R√∂hrchen
1022 Reserve-Sauerstoffflasche im Fahrzeug
1008 Aufnahmeproblem f√ľr kritisch krankes Kind
1000 Spät erkannter Pneumothorax nach Portanlage in Lokalanästhesie
985 Medikamentenallergie auf Paracetamol i.v.
977 R√ľckfluss von Wasser aus dem Beatmungssystem in die Lunge des Patienten
971 Sättigungsabfall bei Kind im Aufwachraum bei liegender Larynxmaske
963 OP-Freigabe f√ľr Elektiveingriff trotz Infekt
960 Keine einheitliche Struktur in Anästhesiewägen
955 Unbeabsichtigter Remifentanil-Bolus bei Patienten√ľbernahme
947 Gefahren des Nachf√ľllens von Einzelampullen (hier: Droperidol im Fach von Etilefrin)
939 Problem mit unzureichendem Narkosegerätetest
938 Patientenverwechslung beim Einschleusen in den OP
929 Beinahe Nervenblockade auf der falschen Seite
926 fast 10-fache Medikamentendosis verabreicht mittels Infusion
925 hohe Dosis Kalium frei laufend √ľber peripheren Venenzugang ...
916 Fehlende Medikamente bei Intensivtransport
912 ZVK-Schenkel ohne Infusion bei Verlegung - M√∂gliche Ursache f√ľr Luftembolie?
867 Hygienemängel bei Umgang mit Wäsche
861 Warnung vor Verwechselbarkeit unterschiedlicher Infusionen
858 Medikamentenverwechslung Glucoseinfusion und Morphinhydrochlorid (beim "Bekleben" im Laminar air flow vertauscht)
857 Besonderheiten bei der Medikamentenverabreichung von Amphotericin B
855 Infusionssystem ohne R√ľckschlagventil bei Notsectio
850 Opioid√ľberdosierung bei Fr√ľhgeborenem wegen unvollst√§ndiger Dosierungsangabe
772 OP: Kreislaufkontrolle 1x pro Schicht bei PDK und PCA
719 Nichtverf√ľgbarkeit von Spezialprothese erst w√§hrend der OP aufgefallen
707 Kreislaufstillstand durch Verwechslung von NaCl mit Kaliumchlorid
706 Unerkanntes Beatmungsproblem bei Transport ohne ausreichendes Monitoring
705 Postoperativer Transport von Säugling nach langdauernder Operation
699 Hypoxie bei unmöglicher Intubation während Narkoseeinleitung
697 Versehentliche √úberdosierung von Ropivacain beim Kaudalblock
694 Missverständnis bei Medikamentendosierung Chloralhydrat
663 Unvollständiges Material bei Verlegungsfahrt eines Kindes mittels KTW
652 Falsche Werte f√ľr invasive Blutdruckmessung bei heruntergefallenem Druckdom
647 Verwechslung der Unterlagen bei Patienten zur OP
646 √úberdosierung von Lithiumcarbonat durch unleserliche Anordnung
609 Patienten √úbergabe OP zur IMC
557 falscher Patient im OP
556 Hypokaliämie
554 Beatmungsgerät falsch zusammengebaut
539 S√§ttigungsabfall im Aufwachraum durch Opioid√ľberhang
524 Defekt eines alten Intensivbettes bei instabilem Patienten
523 Paravenöse Injektion bei Einleitung zur Notsectio
506 Aspiration im CT
493 Durchfahrt durch OP-Flur erschwert
490 Bei Trachealkan√ľlendislokation kein Kilianspatel aufzufinden
488 Gefahr bei Organisation der Entlassung ambulant operierter Patienten
487 Gefahren durch Doppelbelastung des aufsichtf√ľhrenden An√§sthesisten
486 Doppelbelastung bzw. reduzierte Sicherheit w√§hrend Narkose durch Einf√ľhrung eines neuen Krankenhaus-Informations-Systems (KIS)
483 Unbemerkter unbefugter Zutritt zur Wachstation
472 allgemeiner Zeitdruck im OP
465 Analgesie im Rettungsdienst ohne Basismonitoring
464 Hygiene bei isolierten Patienten
447 Untersuchungsergebnisse ohne stattgefundene Untersuchung in die Patientenakte eingetragen
400 beatmeter Verlegungstransport in externe Klinik ohne Kapnometrie
227 Monitoralarme ausgeschaltet im Aufwachraum
214 Fehlender Augenschutz während Kraniotomie
213 Verdampfer bei Narkoseeinleitung von Vorpatient noch offen
205 Unbemerkte einseitige Intubation in auswärtigem KH
204 Grosse Blutdruckschwankungen durch fehlendes R√ľckschlagventil bei peripherer Arterenolgabe
197 Zu fr√ľhe Abbestellung eines anfliegenden RTH
185 Fehlendes Notfallmedikament im Narkosewagen
173 Gefahr lagerungsbedingter Nervenl√§sionen bei ungeeigneten Armst√ľtzen
150 Problem mit Augensalben im OP
143 Probleme bei Reanimation mit neuen/alten Richtlinien
129 Katecholaminstopp und fehlendes Monitoring bei Transport aus dem OP
111 Vergessener arterieller Katheter bei Verlegung aus Aufwachraum
110 Neuer ZVK versehentlich gleich wieder entfernt
106 Allergische Reaktion auf Novalgin
104 Hygieneverstoß durch Chirurgie
99 unbemerkte Hyperventilation
71 Dosierungsfehler bei Perfusor / Einheiten
70 Propofolperfusor versehentlich auf falscher Laufrate (Einheiten)

Jeder Fallbericht kann jedweder Quelle entstammen, muss sich also weder zeitlich aktuell, noch örtlich an einer beteiligten Institution abgespielt haben. Es kann sich genauso gut um einen Bericht aus der Literatur, von Kongressen oder persönlichen Mitteilungen handeln.