Ereignisbericht lesen

    



 OP-ProgrammRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradkeine Angabe / keine AngabeHäufigkeitjeden Monat
Riskiko / Schwere: 3  ∼   Häufigkeit: 4
Rolle im EreignisPflegekraft / keine AngabeBerufserfahrungkeine Angabe
Patientenzustand
Wichtige Begleitumstände
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

OP-Programm ist ungenau, d.h. kurze Diagnosen --> keine bestimmte OP-Art ist eingetragen --> Unklarheiten beim Vorbereiten der OPs --> Lagerung/ Instrumente muss alles kurzfristig entschieden werden, was gerichtet wird --> Hektik --> Fehler --> es wird etwas vergessen! --> Patient evtl. unnötig lange in NarkoseSchlagwörter
Krankenhaus
OP
intraoperativ
Informationsfluss
Übergabe
Verständlichkeit / Ausdrucksweise
Koordination
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Personal reagiert in der Zwischenzeit ruhiger und überlegter.
Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Stress führt zu Reaktionen, die oft nicht 'gewollt' sind
Eigener Ratschlag exakte Formulierung von OP-Arten bzw. Diagnosen
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Organisation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Aufgabe ⁄ Maßnahmen
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Kommunikation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Arbeitsumgebung
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Team und soziale Faktoren
Alle Kategorien
organisationale Strukturen · Leitlinien, Prozeduren und Vereinbarungen · geschriebene Kommunikation · Administrative Faktoren · Führung / Koordination · Antizipiere und plane voraus · Achte auf gute Teamarbeit - andere unterstützen und sich koordinieren · 
 Maßnahmen zum Fallbericht