Ereignisbericht lesen

    



 Ungleiche Verteilung von aufwendigen pflegebedürftigen Patienten (A3, PKMS)auf den StationenRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradgefährlich ⁄ kritisch / keine AngabeHäufigkeitjede Woche
Riskiko / Schwere: 4  ∼   Häufigkeit: 3
Rolle im EreignisPflegekraft / passivBerufserfahrungmehr als 5 Jahre
PatientenzustandGefährliche Pflege bei zu vielen Pflegefallpatienten teilweise PKMS, bei zu wenig Fachkräften.
Wichtige BegleitumständeUngleiche Verteilung der pflegebedürftigen Patienten auf den diversen Stationen.
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Auf die Bitte, am Wochenende bei einer Besetzung von 2 examinierten Pflegekräften und fast voll belegter >30- Betten- Station mit 12 Pflegefällen,davon 5 PKMS Patienten, doch andere Stationen für weitere Pflegefälle zu belegen, die z.B. nur 3 Pflegefälle hatten und mit nur 17 Patienten belegt waren, wurde vom zuständigen Arzt geäußert,daß man ja eine Überlastungsanzeige schreiben könne.Schlagwörter
Normalstation
Patientenverletzung / Gefährdung
Vigilanzminderung/Bewußtlosigkeit
Personalverteilung
Koordination
Arbeitsbelastung, -stunden
Zuständigkeit
Leitlinien / SOPs
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Pfegebedürftige Patienten( A3, PKMS) gerechter auf die jeweiligen Stationen verteilen. Betrifft sämtliche für die Verteilung der Patienten auf die jeweiligen Stationen verantwortlichen Personen.
Eigener Ratschlag Pfegebedürftige Patienten( A3, PKMS) gerechter auf die jeweiligen Stationen verteilen. Betrifft sämtliche für die Verteilung der Patienten auf die jeweiligen Stationen verantwortlichen Personen.
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Organisation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Aufgabe ⁄ Maßnahmen
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Arbeitsumgebung
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Team und soziale Faktoren
Alle Kategorien
Antizipiere und plane voraus · Setze Prioritäten dynamisch · Verteile Die Arbeitsbelastung (10-Sekunden-für-10-Minuten) · Mobilisiere alle verfügbaren Ressourcen (Personen und Technik) · organisationale Strukturen · Prioritäten, Fokus, strategische Ausrichtung · Leitlinien, Prozeduren und Vereinbarungen · Arbeitsbelastung, Arbeitsstunden · Zeitfaktoren · Führung / Koordination · Team- Unterstützung · 
 Maßnahmen zum Fallbericht
Maßnahme No. Diese Maßnahme ist nicht zum Lesen freigegeben.