Ereignisbericht lesen

    



 Keine Infusionsadel bei einer SectioRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradkeine Angabe / keine AngabeHäufigkeitnur dieses mal
Riskiko / Schwere: 4  ∼   Häufigkeit: 1
Rolle im EreignisPflegekraft / keine AngabeBerufserfahrungkeine Angabe
Patientenzustand
Wichtige BegleitumständeUrspr√ľnglich sind Patienten immer mit Infusionsnadel und Infusionsl√∂sung in den OP gekommen. Der Standard hat sich vor kurzem ge√§ndert. Das wird jetzt nicht mehr automatisch von den Hebammen √ľbernommen. Eiliger Wechsel der Pflegekraft von einem Saal in einen anderen.
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Sectiopatientin ist bereits in der Einleitung als die Pflegekraft kommt. Pflegekraft bereitet eilig alles vor. Der Arzt sticht zur Spinalan√§sthesie. Erst als der Gyn√§kologe zu schneiden beginnt f√§llt der Pflegekraft auf, dass die Patientin noch keine Infusionsnadel hat.Schlagwörter
Anästhesie
OP
Periphervenös
Patientenverletzung / Gefährdung
Informationsfluss
Leitlinien / SOPs
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Arzt und Pflegekraft haben sofort zusammengeholfen und eine Nadel gelegt. Die Patientin war kreislaufstabil.
Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Eigener Ratschlag
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
Das √Ąndern von Standards ist immer fehlertr√§chtig,es bleibt zu √úberlegen, wie das √Ąndern und Etablieren von Standards abl√§uft. Wissen wirklich alle Beteiligten, was wann ge√§ndert werden soll? (nicht dass die Hebamme heute schon keinen Zugang mehr legt, der An√§sthesist aber denkt, das ge√§nderte Vorgehen tritt erst in einer Woche in Kraft).
Bei Ankunft einer Schwangeren im Sectio-OP sollte jedoch immer √ľberpr√ľft werden , ob auch tats√§chlich ein Zugang liegt .
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Organisation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Aufgabe ⁄ Maßnahmen
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Arbeitsumgebung
Alle Kategorien
organisationale Strukturen · Leitlinien, Prozeduren und Vereinbarungen · Stellenbesetzung, -situation · Arbeitsbelastung, Arbeitsstunden · Kenne Deine Arbeitsumgebung (Technik und Organisation) · Beachte und verwende alle vorhandenen Informationen · Verhindere und erkenne Fixierungsfehler · Habe Zweifel und √ľberpr√ľfe genau (Double check, nie etwas annehmen) · Lenke Deine Aufmerksamkeit bewusst · 
 Maßnahmen zum Fallbericht
Maßnahme No. Diese Maßnahme ist nicht zum Lesen freigegeben.