Ereignisbericht lesen

    



 √únn√∂tige ITNRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradstörend / negatives BeispielHäufigkeitweniger als ein mal pro Jahr
Riskiko / Schwere: 3  ∼   Häufigkeit: 2
Rolle im EreignisArzt / Ärztin / aktivBerufserfahrungkeine Angabe
PatientenzustandASA II
Wichtige Begleitumständeschlechte Kommunikation zwischen An√§sthesie und Operateuren
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Routinem√§√üige Einleitung einer ITN f√ľr elektiven Eingriff. Danach kommt der Operateur in den OP und sagt den Eingriff ab, da T-ASS erst seit einem Tag pausiert war. Patient wird problemlos extubiertSchlagwörter
Allgemeinanästhesie
Einleitung
Verwechslung Patient / Seite
Informationsfluss
Koordination
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

nichts
Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

schlechte Kommunikation, Patient wurde von der Station in den OP-Bereich gebracht - Anästhesist geht dann davon aus, dass von chirurgischer Seite aufgelegt werden kann
Eigener Ratschlag Checklisten, Verbesserung der Kommunikation zwischen den Disziplinen