Ereignisbericht lesen

    



 Pflichtfortbildung ReanimationRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradärgerlich / keine AngabeHäufigkeitmehrmals pro Jahr
Riskiko / Schwere: 1  ∼   Häufigkeit: 3
Rolle im EreignisPflegekraft / keine AngabeBerufserfahrungmehr als 5 Jahre
Patientenzustand
Wichtige BegleitumständeJeder Mittarbeiter ist verpflichtet, 1-2J├Ąhrlich, je nach Bereich, an der Reanimationsfortbildung teilzunehmen. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung m├Âglich.
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Mitarbeiter kommen eigens zur Reanimetionsfortbildung ins Haus, teilweise mit weitem Weg. H├Ąufig m├╝ssen sie daf├╝r ihre Tagesplanung umstrukturieren bzw. Kinderbetreuung organisieren. Immer wieder wird diese Fortbildung sehr kurzfristig abgesagt. Teilweise am Vortag, hier kann man wenigstens die Anfahrt sparen, aber auch kurz vor Beginn, z.B. mit der Begr├╝ndung, die Teilnehmerzahl sei zu gering. Bei den betroffenen Mitarbeitern sorgt dies f├╝r Unmut, die Motivation f├╝r Pflichtfortbildungen wird besch├Ądigt. Schlagwörter
Krankenhaus
Organisationale Strukturen
Informationsfluss
Aus- und Weiterbildung
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Bei den betroffenen Mitarbeitern sorgt dies f├╝r Unmut, die Motivation f├╝r Pflichtfortbildungen wird gesch├Ądigt.
Eigener Ratschlag Angemeldete und best├Ątigte Fortbildungen m├╝ssen stattfinden, auch wenn die Teilnehmerzahl sehr gering ist.
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Organisation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Kommunikation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Team und soziale Faktoren
Alle Kategorien
Antizipiere und plane voraus · Setze Priorit├Ąten dynamisch · Kommuniziere sicher und effektiv - sag was Dich bewegt · organisationale Strukturen · verbale Kommunikation · F├╝hrung / Koordination · 
 Maßnahmen zum Fallbericht
Maßnahme No. Diese Maßnahme ist nicht zum Lesen freigegeben.