Ereignisbericht lesen

    



 Vorbereitung fĂźr ColoskopieRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradärgerlich / negatives BeispielHäufigkeitmehrmals pro Jahr
Riskiko / Schwere: 3  ∼   Häufigkeit: 2
Rolle im EreignisPflegekraft / keine AngabeBerufserfahrungweniger als 5 Jahre
PatientenzustandPatient kachektisch und mangelernährt.
Wichtige Begleitumstände
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Patient wurde zur Coloskopie angemeldet und fĂźr den Folgetag vorbereitet. Die Untersuchung war laut PC freigegeben. Der Patient war am Folgetag vorbereitet.. Mittags kam durch das Personal der Endoskopie die RĂźckmeldung, der Patient wäre nicht angemeldet gewesen und die Untersuchung muß verschoben werden. Patient erhielt bis zur Untersuchung nur flĂźssige Kost.Schlagwörter
Innere Medizin und Allgemeinmedizin
Krankenhaus
Ambulanzen / Funktionsbereiche
Endoskopie
Informationsfluss
Übergabe
Koordination
Zuständigkeit
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Das zwischen der angemeldeten und der tatsächlichen Untersuchung mehrereTage vergingen.
Eigener Ratschlag Bessere Absprache aller Beteiligten.
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt

beitragender Faktor
klinischer Zustand, Bedingungen - (Patient)
Eine Untersuchung wurde aufgrund organisatorischer Probleme verschoben. Hier sollte darauf geachtet werden, daß der Patient bis zu seine Untersuchungstermin ausreichend ernährt wird.

beitragender Faktor
geschriebene Kommunikation - (Kommunikation)
Ein Patient ist für eine Untersuchung vorbereitet worden, wurde angemeldet, dies war wohl zu spät, um ihn für den nächsten Tag ins Programm zu nehmen. Hier stellt sich die Frage, wissen alle beteiligten Personen, bis zu welchem Zeitpunkt die Anmeldung zu erfolgen hat, daß ein Patient in die Planung aufgenommen werden kann.
 Hauptkategorien
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Patient
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Organisation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Kommunikation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Team und soziale Faktoren
Alle Kategorien
Antizipiere und plane voraus · Setze Prioritäten dynamisch · Mobilisiere alle verfĂźgbaren Ressourcen (Personen und Technik) · klinischer Zustand, Bedingungen · klinischer Zustand, Bedingungen · Prioritäten, Fokus, strategische Ausrichtung · geschriebene Kommunikation · geschriebene Kommunikation · Team- UnterstĂźtzung · 
 Maßnahmen zum Fallbericht
Maßnahme No. Diese Maßnahme ist nicht zum Lesen freigegeben.