Ereignisbericht lesen

    



 unzureichende pr√§operative DiagnostikRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradpotentiell gefährlich / negatives BeispielHäufigkeitmehrmals pro Jahr
Riskiko / Schwere: 0  ∼   Häufigkeit: 0
Rolle im EreignisArzt / Ärztin / keine AngabeBerufserfahrungkeine Angabe
Patientenzustandsehr ängstlicher und angespannter Patient, Z.n. mehreren Vor-OPs und mehrmaligem Absetzen vom Op-Programm
Wichtige BegleitumständePatient erh√§lt am OP-Vortag PDK f√ľr die peri-und postoperative Schmerztherapie, Patient multipel vorerkrankt, Patient sehr aufgeregt, √§ngstlich und angespannt, da offenbar schon mehrmals vom OP-Programm abgesetzt.
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Patient kommt am OP-Vortag in den Aufwachraum zur ZVK-/PDK-Anlage vor abdomineller OP am Folgetag. Vorbereitung zur Katheteranlage dauert relativ lange, bis Aufkl√§rung, Blutabnahme, etc. bewerkstelligt ist. Frustraner und f√ľr Patienten sehr belastender Versuch der ZVK-Anlage, danach problemlose Anlage des PDKs. Am Folgetag Einschleusen des Patienten in den Op und durch An√§sthesisten Aufspritzen des PDK. Bei der chirurgischerseits dann erfolgten Durchsicht der Patientenakten f√§llt ein pathologischer Laborwert auf und der Patient wird abgesetzt.Schlagwörter
Anästhesie
Allgemeinchirurige
Einleitung
Labor
Personalmangel
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

nichts
Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Unzureichende Vorbereitung des Patienten. Patient extrem psychisch vorbelastet
Eigener Ratschlag "Sorgfältige und rechtzeitige Diagnostik
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Patient
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Organisation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Aufgabe ⁄ Maßnahmen
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Kommunikation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Arbeitsumgebung
Alle Kategorien
mentale, psychische Faktoren · organisationale Strukturen · Leitlinien, Prozeduren und Vereinbarungen · verbale Kommunikation · Stellenbesetzung, -situation · Beachte und verwende alle vorhandenen Informationen · 
 Maßnahmen zum Fallbericht