Ereignisbericht lesen

    



 R√ľck√ľbernahme von Patienten durch andere FachbereicheRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradärgerlich / negatives BeispielHäufigkeitmehrmals pro Jahr
Riskiko / Schwere: 3  ∼   Häufigkeit: 2
Rolle im EreignisArzt / Ärztin / keine AngabeBerufserfahrungweniger als 5 Jahre
PatientenzustandKomatöser Patient mit cerebraler Ischämie
Wichtige Begleitumstände√úberwachung auf IMC bei Betten- und Fachkr√§ftemangel in der eigentlich zust√§ndigen Fachabteilung.
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Ein komat√∂ser Patient wurde in den Schockraum gebracht, die cerebrale Bildgebung ergab eine frische Isch√§mie. Bei √úberlastung der zust√§ndigen Fachabteilung aufgrund von Betten- und Personalmangel wurde der Patient bei respiratorischer Insuffizienz √ľbergangsweise auf der IMC √ľberwacht. Der Wachheitszustand des Patienten besserte sich nicht. Aufgrund der Prognose und des anhaltenden Bettenmangels erfolgte keine R√ľck√ľbernahme des Patienten in die eigentlich behandelnde und zust√§ndige Abteilung. Schlagwörter
Neurologie
Krankenhaus
Wachstation
Vigilanzminderung/Bewußtlosigkeit
respiratorische Insuffizienz
Organisationale Strukturen
Zuständigkeit
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Entgegenkommen der aufnehmenden √ľberwachenden Abteilung.
Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Hoher Pflegeaufwand während des stationären Aufenthaltes und aufwendige Organisation der Weiterversorgung im Tausch gegen Entgegenkommen.
Eigener Ratschlag
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Patient
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Organisation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Aufgabe ⁄ Maßnahmen
 · 3 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Arbeitsumgebung
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Team und soziale Faktoren
Alle Kategorien
Antizipiere und plane voraus · Setze Priorit√§ten dynamisch · Mobilisiere alle verf√ľgbaren Ressourcen (Personen und Technik) · Kommuniziere sicher und effektiv - sag was Dich bewegt · klinischer Zustand, Bedingungen · organisationale Strukturen · Priorit√§ten, Fokus, strategische Ausrichtung · Leitlinien, Prozeduren und Vereinbarungen · Stellenbesetzung, -situation · Arbeitsbelastung, Arbeitsstunden · Zeitfaktoren · Rollenverhalten und -verst√§ndnis · Team- Unterst√ľtzung · 
 Maßnahmen zum Fallbericht