Ereignisbericht lesen

    



 Starker Mangel an KlingelleistenRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradpotentiell gefährlich / negatives BeispielHäufigkeitfast täglich
Riskiko / Schwere: 4  ∼   Häufigkeit: 4
Rolle im EreignisPflegekraft / aktivBerufserfahrungmehr als 5 Jahre
Patientenzustand
Wichtige Begleitumstände
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

In letzter Zeit kommt es mehrmals t√§glich vor, dass in Patientenzimmern keine Klingelleisten vorzufinden sind. Aussage der technischen Abteilung: viele defekt - kein Ersatz.Schlagwörter
Normalstation
Computer, Telekommunikation / Piepser, Rö-Geräte
Zuständigkeit
Leitlinien / SOPs
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Es gibt mittlerweile im ganzen Haus keine Reserven mehr. Es gibt ganze Zimmer ohne eine Klingelleiste nur mit kleinen Handklingeln. Daf√ľr hat kein Patient Verst√§ndnis.
Eigener Ratschlag Neue Leisten als zusätzliche Reserve - zur Patientenzufriedenheit.
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Organisation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Kommunikation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Arbeitsumgebung
Alle Kategorien
Antizipiere und plane voraus · Mobilisiere alle verf√ľgbaren Ressourcen (Personen und Technik) · Priorit√§ten, Fokus, strategische Ausrichtung · Extern bedingte / importierte Risiken · verbale Kommunikation · Arbeitsplatzgestaltung · 
 Maßnahmen zum Fallbericht
Maßnahme No. Diese Maßnahme ist nicht zum Lesen freigegeben.