Ereignisbericht lesen

    



 Klingel am Nachteingang zur Klinik seit Wochen defektRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradgefährlich ⁄ kritisch / negatives BeispielHäufigkeitweniger als ein mal pro Jahr
Riskiko / Schwere: 4  ∼   Häufigkeit: 2
Rolle im Ereigniskeine Angabe / keine AngabeBerufserfahrungmehr als 5 Jahre
PatientenzustandBlutspuren am Boden weisen darauf hin, dass Notfallpatienten keinen schnellen Einlass erhalten haben könnten
Wichtige BegleitumständeSeit mehreren Wochen ist die Klingel defekt und es h√§ngt ein Pappschild mit dem Hinweis, sich an die Hauptpforte zu wenden.
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Was: Klingel am Eingang zur Kinderklinik ist seit Wochen defekt
Warum: Nicht bekannt. Mangel offensichtlich bekannt, da ein Schild angebracht wurde
Maßnahmen: Wurden offensichtlich mit entsprechender Dringlichkeit nicht veranlaßt
Begleitaktoren: Bei Notf√§llen und mit dem Notarztwagen wird dort gehalten. Die Notfallpatienten k√∂nnen sich nicht bemerkbar machen und verlieren so eventuell kostbare Zeit. Die Tatsache, dass sich vor einigen Tagen dort auch Blutlachen bildeten spricht f√ľr sich.Es bleibt unklar, warum keine Reparatur erfolgte und nur ein h√§ssliches Pappschild auf den Mangel aufmerksam macht. In der Nacht und in Notsituationen ist die nicht akzeptabel !
Schlagwörter
Krankenhaus
Computer, Telekommunikation / Piepser, Rö-Geräte
Alarmierung
Zuständigkeit
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Die Wartezeit √ľber Wochen ohne dass eine Reparatur oder andere Ma√ünahmen erfolgten
Eigener Ratschlag Sofern eine baldige Reparatur nicht m√∂glich, sollte eine rote Tafel auf den Mangel hinweisen, damit in der Nacht die Notf√§lle nicht umsonst den Eingang aufsuchen.Die Situation ist eines Krankenhauses unserer Qualit√§t nicht w√ľrdig.