Ereignisbericht lesen

    



 Kinderw√§sche nicht in ausreichender Menge vorhandenRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradstörend / negatives BeispielHäufigkeitfast täglich
Riskiko / Schwere: 3  ∼   Häufigkeit: 4
Rolle im EreignisPflegekraft / aktivBerufserfahrungmehr als 5 Jahre
Patientenzustand
Wichtige Begleitumstände
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

In letzter Zeit fehlt oft wichtige Kinderw√§sche die den optimalen Ablauf st√∂ren und die Kinder sind dadurch nicht ausreichend bekleidet. Kinderschlafs√§cke werden nicht ausreichend geliefert. Viele Schlafs√§cke kommen zur Reklamation und werden nicht wieder zur√ľck geschickt. Kinderdecken sind ebenfalls nicht ausreichend vorhanden. In der Nacht vor einem langen Wochenenden ist alles aufgebraucht und das n√§chst geborene Kind hat weder Schlafsack noch eine Kinderdecke, vor allem in den k√§lteren Jahreszeiten nicht zumutbar. Problem ist schon seit l√§ngerem bekannt. Schlagwörter
Pädiatrie
Neonatologie
Krankenhaus
Patientenverletzung / Gefährdung
Patienten-Wäsche
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Eigener Ratschlag
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Organisation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Aufgabe ⁄ Maßnahmen
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Arbeitsumgebung
Alle Kategorien
Antizipiere und plane voraus · organisationale Strukturen · Leitlinien, Prozeduren und Vereinbarungen · Arbeitsplatzgestaltung · Zeitfaktoren · 
 Maßnahmen zum Fallbericht