Ereignisbericht lesen

    



  allergische Reaktion auf Toluidin-BlauRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradgefährlich ⁄ kritisch / keine AngabeHäufigkeitweniger als ein mal pro Jahr
Riskiko / Schwere: 5  ∼   Häufigkeit: 2
Rolle im EreignisArzt / Ärztin / keine AngabeBerufserfahrungmehr als 5 Jahre
Patientenzustandgesunder Patient
Wichtige BegleitumständeWechsel auf Toluidin-Blau durch die Apotheke
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Bei elektiver Operation trat nach Applikation von Toluidin-Blau (kein off-label-Gebrauch) eine funktionelle Sauerstoffs√§ttigung von <90% auf. Der Patient wurde tachycard und hypoton. Fast gleichzeitig trat eine diffuse multilokul√§re Urtikaria mit zentral ausgepr√§gter Blauf√§rbung auf. Schlagwörter
Allgemeinanästhesie
OP
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Urtikaria wurde sofort entdeckt. H1- und H2-Rezeptorantagonist sowie Glucocorticoide wurden sofort appliziert. In der sofort durchgef√ľhrten BGA zeigte sich in der fraktionellen BGA eine unauff√§llige S√§ttigung.
Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Sehr seltene allergische Reaktion mit sehr ungewöhnlichem Aussehen
Eigener Ratschlag
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
Eine intravasale Applikation w√ľrde die Zyanose bei gleichzeitiger normaler SaO2 in der BGA erkl√§ren. In der Literatur wird von einer "vor√ľbergehenden scheinbaren Zyanose durch den Farbstoff" gesprochen. In Flake, Lutomsky: Medikamente in der Notfall- und Intensivmedizin findet sich folgendes: "Der pulsoxymetrische SpO2-Wert hat nach Gabe von Toluidinblau keine diangostische Bedeutung mehr, da er falsch erniedrigt ist, der tats√§chliche Wert also h√∂her liegt."
Die Begleitsymptome Tachykardie, Hypotonie und Urticaria sprechen allerdings sehr f√ľr eine allergische Reaktion.
Vielleicht hatte dieser Patient 'Läuse und Flöhe'.
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Organisation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Aufgabe ⁄ Maßnahmen
Alle Kategorien
Beachte und verwende alle vorhandenen Informationen · Setze Priorit√§ten dynamisch · Re-evaluiere die Situation immer wieder (wende das 10-Sekunden-f√ľr-10-Minuten-Prinzip an) · Extern bedingte / importierte Risiken · Leitlinien, Prozeduren und Vereinbarungen · 
 Maßnahmen zum Fallbericht
Maßnahme No. Diese Maßnahme ist nicht zum Lesen freigegeben.
Anhang No. 1Dieser Anhang ist nicht für die Öffentlichkeit freigegeben. Adobe Acrobat