Ereignisbericht lesen

    



 Aussteigen des Beatmungsgeräts bei Notstrom-ProbelaufRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradpotentiell gefährlich / negatives BeispielHäufigkeitjeden Monat
Riskiko / Schwere: 4  ∼   Häufigkeit: 3
Rolle im EreignisPflegekraft / passivBerufserfahrungkeine Angabe
PatientenzustandPatient wach und ansprechbar, beatmet aufgrund von Querschnittlähmung
Wichtige Begleitumstände
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

bein Notstrom Probelauf ist ein Beatmungsgerät komplett ausgestiegen und mußte erneut hochgefahren werden. Der Patient mußte in der Zeit von Hand beatmet werden - ohne anwesende Pflegekraft hätte es Komplikationen geben könnenSchlagwörter
Intensivmedizin
Intensivstation
Beatmung
Beatmung (Geräte und Zubehör)
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Rasches Handeln der Pflegekraft
Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Aussteigen des Respirators
Eigener Ratschlag
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Ausrüstung ⁄ Geräte ⁄ Material
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Team und soziale Faktoren
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Ausbildung
Alle Kategorien
Intaktheit der Ausrüstung · Bedienbarkeit, Brauchbarkeit · Team- Unterstützung · Kompetenz · Mobilisiere alle verfügbaren Ressourcen (Personen und Technik) · Achte auf gute Teamarbeit - andere unterstützen und sich koordinieren · 
 Maßnahmen zum Fallbericht