Ereignisbericht lesen

    



 Angriff auf PflegepersonalRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ SchweregradGefahr für Personal / keine AngabeHäufigkeitmehrmals pro Jahr
Riskiko / Schwere: 4  ∼   Häufigkeit: 3
Rolle im Ereigniskeine Angabe / keine AngabeBerufserfahrungkeine Angabe
PatientenzustandDelirant
Wichtige Begleitumstände
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Patient postoperativ auf Wachstation. Zun├Ąchst ruhiger Verlauf. Patient war nicht fixiert. Bei einer Kontrolle durch die diensthabende Pflegekraft war der Patient bettfl├╝chtig und bedrohte die Pflegekraft. Diese konnte sich mit Hilfe einer zweiten Pflegekraft befreien und den Patienten schlie├člich ├╝berw├Ąltigen.Schlagwörter
Chirurgie
Wachstation
Personalverletzung, -Gef├Ąhrdung
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Keine wesentliche Verletzung, Hilfe verf├╝gbar.
Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Eigener Ratschlag Prophylaktische Fixierung delirgef├Ąhrdeter Patienten ?
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
Das Fixieren von Patienten ist aus rechtlicher Sicht ein sehr schwieriges Thema.
Sollte es trotz vorhergehender Massnahmen wie beruhigen, erkl├Ąren.... notwendig werden einen Patienten zu fixieren um ihn vor Folgeschaden zu sch├╝tzen, oder Personal vor Angriffen zu sch├╝tzen, muss umgehend der Betreuer, die Angeh├Ârigen informiert werden.
├ťber die Fixierung ist idealerweise eine Pflegedokumentation zu erstellen,die folgende Aspekte beinhaltet:
-Wer wurde fixiert?
-Wer ordnete die Fixierung an?
-Wer fixierte?
-Wie wurde fixiert?
-Von wann bis wann wurde fixiert?
-Welche weiteren Ma├čnahmen wurden wann ergriffen?

Weitere wichtige Informationen ├╝ber Patientenfixierung haben wir als Datei angeh├Ąngt
-
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Patient
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Organisation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Aufgabe ⁄ Maßnahmen
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Person ⁄ Individuum
Alle Kategorien
mentale, psychische Faktoren · Priorit├Ąten, Fokus, strategische Ausrichtung · Leitlinien, Prozeduren und Vereinbarungen · Psychologische Faktoren · Hilfe anfordern, lieber fr├╝h als sp├Ąt · Mobilisiere alle verf├╝gbaren Ressourcen (Personen und Technik) · Achte auf gute Teamarbeit - andere unterst├╝tzen und sich koordinieren · 
Anhang No. 1Dieser Anhang ist nicht für die Öffentlichkeit freigegeben. Adobe Acrobat