Ereignisbericht lesen

    



 falscher Name auf RezeptRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradstörend / keine AngabeHäufigkeitjede Woche
Riskiko / Schwere: 3  ∼   Häufigkeit: 4
Rolle im EreignisArzt / Ärztin / aktivBerufserfahrungkeine Angabe
Patientenzustand
Wichtige Begleitumstände
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

"Patienten-Ambulanz --> Arzt entscheidet mehrere Rezepte für KG, Hilfsmittel... auszustellen --> aufgrund von Zeitdruck : Anordnungen wurden auf Rezept ohne Namen geschrieben und unterschrieben.. --> Namen des ""falschen"" Patienten aufgedruckt... --> wird meist direkt vom Patienten bemerkt"Schlagwörter
Ambulanzen / Funktionsbereiche
Verwechslung Patient / Seite
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

mehrere Personen sind am Fall beteiligt (...kannst ja nachher noch draufdrucken...)
Eigener Ratschlag 1 Person füllt komplett aus --> danach erst Unterschrift!
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Organisation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Kommunikation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Arbeitsumgebung
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Team und soziale Faktoren
Alle Kategorien
organisationale Strukturen · Sicherheitskultur · geschriebene Kommunikation · Arbeitsplatzgestaltung · Rollenverhalten und -verständnis · Habe Zweifel und überprüfe genau (Double check, nie etwas annehmen) · Verwende Merkhilfen und schlage nach · Lenke Deine Aufmerksamkeit bewusst · 
 Maßnahmen zum Fallbericht
Maßnahme No. Diese Maßnahme ist nicht zum Lesen freigegeben.