Ereignisbericht lesen

    



 Neutropenie unter Methotrexat-Therapie bei NiereninsuffizienzRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradgefährlich ⁄ kritisch / negatives BeispielHäufigkeitmehrmals pro Jahr
Riskiko / Schwere: 4  ∼   Häufigkeit: 3
Rolle im EreignisArzt / Ärztin / aktivBerufserfahrungkeine Angabe
Patientenzustand
Wichtige Begleitumstände
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Patient mit langjähriger rheumatoider Arthritis und Metotrexat-Therapie. Klinikaufnahme wegen Elektrolytentgleisung. Im weiteren Verlauf Entwicklung eines Infekts,später Nierenversagen und Neutropenie und Sepsis trotz Absetzen von Metotrexat und Rescue-Therapie mit Folinsäure.Schlagwörter
Innere sonstige (Rheumatologie etc.)
Nebenwirkungen
Elektrolytstörung
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Eigener Ratschlag Frühzeitiges Absetzten von Metotrexat bei Niereninsuffizienz
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Patient
Alle Kategorien
klinischer Zustand, Bedingungen · Beachte und verwende alle vorhandenen Informationen · Lenke Deine Aufmerksamkeit bewusst · Re-evaluiere die Situation immer wieder (wende das 10-Sekunden-für-10-Minuten-Prinzip an) ·