Ereignisbericht lesen

    



 arterielle Fehllage eines Cava-Katheters mit arterieller Injektion von MedikamentenRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradgefährlich ⁄ kritisch / negatives BeispielHäufigkeitnur dieses mal
Riskiko / Schwere: 4  ∼   Häufigkeit: 1
Rolle im EreignisArzt / Ärztin / passivBerufserfahrungkeine Angabe
Patientenzustand
Wichtige Begleitumstände
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Bei einer ven√∂sen Punktion wurde US gezielt versehentlich die Arterie punktiert, dies nicht bemerkt und somit kontinuierlich per Perfusor verschiedene Medikamente verabreicht. Als einige Zeit sp√§ter die Extremit√§t zyanotisch wurde, wurde der Fehler bemerktSchlagwörter
Kinderanästhesie
intraoperativ
Zentralvenös
zentralvenös / periphervenös
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

die Apllikation via Perfusor. H√§tte man eine Infusion frei tropfen lassen, h√§tte man auf Grund des Widerstandes keine Fl√ľssigkeit arteriell apllizieren k√∂nnen.
Eigener Ratschlag