Ereignisbericht lesen

    



 Keine regelmĂ€ĂŸige Abholung bzw. Lieferung der SĂ€cke fĂŒr TED-StrĂŒmpfe Riskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradstörend / negatives BeispielHäufigkeitjede Woche
Riskiko / Schwere: 3  ∼   Häufigkeit: 4
Rolle im EreignisPflegekraft / passivBerufserfahrungmehr als 5 Jahre
Patientenzustand
Wichtige Begleitumstände
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Vereinbart ist das die SĂ€cke der TED-StrĂŒmpfe wöchentlich abgeholt werden sollen, dies geschieht leider nicht und meistens nur auf Anfrage! Auch SĂ€cke zum Austausch werden nicht geliefert, die Folge daraus ist das man nicht geeignete SĂ€cke dafĂŒr verwenden muss, da die "originalen SĂ€cke" sonst ĂŒberquellen und unangenehm riechen. Schlagwörter
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Krankenhaus
Normalstation
Organisationale Strukturen
Koordination
ZustÀndigkeit
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Eigener Ratschlag
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Organisation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Arbeitsumgebung
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Ausrüstung ⁄ Geräte ⁄ Material
Alle Kategorien
Mobilisiere alle verfĂŒgbaren Ressourcen (Personen und Technik) · Kommuniziere sicher und effektiv - sag was Dich bewegt · organisationale Strukturen · Arbeitsplatzgestaltung · Positionierung, Aufbewahrung · 
 Maßnahmen zum Fallbericht