Ereignisbericht lesen

    



 Physiotherapie an FeiertagenRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradgefährlich ⁄ kritisch / negatives BeispielHäufigkeitmehrmals pro Jahr
Riskiko / Schwere: 3  ∼   Häufigkeit: 4
Rolle im EreignisPflegekraft / keine AngabeBerufserfahrungmehr als 5 Jahre
PatientenzustandPatienten der Unfallchirurgie, bei denen die Physiotherapie ein sehr wichtiger Bestandteil der Behandlung ist.
Wichtige Begleitumstände
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Physiotherapie findet an Sonn-und Feiertagen nicht statt. An mehreren aufeinanderfolgenden Feiertagen wie z.B. an Ostern ist dies zum großen Nachteil fĂŒr Patienten, die z.B kurz vor den Feiertagen operiert wurden. Diese lernen deutlich spĂ€ter das Laufen an GST. Außerdem werden Patienten, welche zur Remobilisation aufgenommen werden nur unzureichend versorgt. Zwar kann die Pflege die Mobilisation durchfĂŒhren. Diese kann aber das Laufen an GehstĂŒtzen z.B teilweise nur unzureichend erklĂ€ren, da die nötige Ausbildung fehlt.Schlagwörter
Chirurgie
Krankenhaus
Normalstation
Organisationale Strukturen
Personalverteilung
ZustÀndigkeit
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

DurchfĂŒhrung der Mobilisation durch Pflegepersonal
Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Teilweise fehlende Zeit des Pflegepersonals, zusÀtzliche Belastung des Pflegepersonals, fehlende Ausbildung des Pflegepersonals bei bestimmten TÀtigkeiten
Eigener Ratschlag Es sollte zumindest an solchen Feiertagen wie Ostern und Weihnachten eine Feiertagsbesetzung an Physiotherapeuten eingesetzt werden. Dies fĂŒhrt dann teilweise auch zu frĂŒheren Entlassungen, da Patienten schneller wieder mobil sind.
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Organisation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Kommunikation
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Arbeitsumgebung
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Ausbildung
Alle Kategorien
Setze PrioritĂ€ten dynamisch · Mobilisiere alle verfĂŒgbaren Ressourcen (Personen und Technik) · organisationale Strukturen · PrioritĂ€ten, Fokus, strategische Ausrichtung · verbale Kommunikation · Stellenbesetzung, -situation · Arbeitsbelastung, Arbeitsstunden · Kompetenz · 
 Maßnahmen zum Fallbericht