Ereignisbericht lesen

    



 abweichende Messwerte zwischen Beatmungsger√§t (An√§sthesiemaschine) und MonitorRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradpotentiell gefährlich / negatives BeispielHäufigkeitfast täglich
Riskiko / Schwere: 4  ∼   Häufigkeit: 5
Rolle im EreignisArzt / Ärztin / aktivBerufserfahrungkeine Angabe
Patientenzustandstabil
Wichtige BegleitumständeWeitere Messwerte verf√ľgbar wie etCO2,...
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

An bestimmten An√§sthesieger√§ten werden um ca. 30% abweichende Tidalvolumina im Vergleich zum Monitor des Herstellers angezeigt.Schlagwörter
Schmerztherapie
OP
Beatmung (Geräte und Zubehör)
Zuständigkeit
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Teils an den Ger√§ten keine PCV-Beatmungsm√∂glichkeit in der Software verf√ľgbar. Laut einigen anderen Abteilungsangeh√∂rigen ist dies den zust√§ndigen F√ľhrungskr√§ften und Technikern bekannt, es wurde aber nicht f√ľr Abhilfe gesorgt.
Eigener Ratschlag Bekannte Probleme beheben! Orientierung der Beatmung an Druck und etCO2. Hoffnung nicht aufgeben, dass doch irgendwann jemand die Ger√§te √ľberpr√ľft und neu eicht oder repariert.
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Ausrüstung ⁄ Geräte ⁄ Material
Alle Kategorien
Intaktheit der Ausr√ľstung · Bedienbarkeit, Brauchbarkeit · Kenne Deine Arbeitsumgebung (Technik und Organisation) · Mobilisiere alle verf√ľgbaren Ressourcen (Personen und Technik) · 
 Maßnahmen zum Fallbericht