Ereignisbericht lesen

    



 Internistische Visiten auf der Chirurgie von ausgelagerten internen Patienten.Riskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradstörend / keine AngabeHäufigkeitkeine Angabe
Riskiko / Schwere: 4  ∼   Häufigkeit: 3
Rolle im EreignisPflegekraft / aktivBerufserfahrungmehr als 5 Jahre
Patientenzustand
Wichtige Begleitumstände
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Bei ├ťberbelegung der internistischen Stationen werden diese Patienten auf die chirurgischen Stationen ausgelagert. Zust├Ąndig sind mehrere Internisten. Diese kommen, machen oft unbemerkt Visite. Benutzte Kurven werden irgendwo in anderes Kardex oder im St├╝tzpunkt abgelegt. R├╝cksprache kann schwer gehalten werden, da die ├ärzte keinen Kontakt suchen. Schlagwörter
Innere Medizin und Allgemeinmedizin
Chirurgie
Krankenhaus
Normalstation
Dokumentation
Spezielle Befunde, Patientenunterlagen
Organisationale Strukturen
Informationsfluss
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Eigener Ratschlag
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
Wenn Patienten in andere Fachabteilungen ausgelagert werden treten oft Schwierigkeiten auf. Das Personal kennt sich nicht und Patientenversorgung unterscheidet sich von der Versorgung der sonst auf Station liegenden Patienten. Erschwerend kommt f├╝r das Personal hinzu, dass es keinen festen Ansprechpartner bei Fragen gibt. Diese Problematik k├Ânnte durch das Benennen eines festen Ansprechpartners behoben werden.
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt

beitragender Faktor
organisationale Strukturen - (Organisation)
Patienten werden bei ├ťberbelegung in einer anderen Fachabteilung untergebracht.

beitragender Faktor
Leitlinien, Prozeduren und Vereinbarungen - (Aufgabe ⁄ Maßnahmen)
F├╝r die fachfremd untergebrachten Patienten gibt es keinen Ansprechpartner f├╝r das Personal. Die Einteilung eines festen Ansprechpartners in Form eines Stationsarztes w├╝rde die Zust├Ąndigkeit klar regeln.
 Hauptkategorien
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Organisation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Aufgabe ⁄ Maßnahmen
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Kommunikation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Team und soziale Faktoren
Alle Kategorien
Kommuniziere sicher und effektiv - sag was Dich bewegt · Achte auf gute Teamarbeit - andere unterst├╝tzen und sich koordinieren · organisationale Strukturen · organisationale Strukturen · Sicherheitskultur · Leitlinien, Prozeduren und Vereinbarungen · Leitlinien, Prozeduren und Vereinbarungen · verbale Kommunikation · Teamkultur · 
 Maßnahmen zum Fallbericht