Ereignisbericht lesen

    



 EntlassmanagementRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradstörend / negatives BeispielHäufigkeitjede Woche
Riskiko / Schwere: 3  ∼   Häufigkeit: 3
Rolle im Ereigniskeine Angabe / passivBerufserfahrungmehr als 5 Jahre
PatientenzustandVordergr√ľndig ausreichend selbst√§ndig. Im Detail nicht in der Lage, die eigene Situation zu √ľberblicken.
Wichtige Begleitumstände
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Patienten geben im Arztgespr√§ch an, da√ü sie zuhause ausreichend versorgt seien. Am Entlasstag oder 1 Tag vorher stellt sich heraus, da√ü dies nicht stimmt. Die planm√§ssige Entlassung ist daraufhin nicht m√∂glich. Die/der hinzugezogene Sozialdienstmitarbeiter/in kann die erforderliche Sozialanamnese und das Entlassmanagement nicht innerhalb 1 Stunde abarbeiten. Die Entlassung verursacht erheblichen √Ąrger und muss h√§ufig um mehrere Tage verschoben werden.Schlagwörter
Normalstation
Anamnese
Spezielle Befunde, Patientenunterlagen
Informationsfluss
Verständlichkeit / Ausdrucksweise
Zuständigkeit
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Der Patient wurde √ľber seine h√§usliche Versorgungssituation befragt und es wurde korrekt dokumentiert.
Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Fehleinschätzung des Patienten wurde nicht rechtzeitig bemerkt.
Eigener Ratschlag Der behandelnde Arzt / der zuständige E/A-Beauftragte auf Station könnte beurteilen, ob die Aussagen glaubhaft sind und ggf. veranlassen, daß Angehörige zusätzlich befragt werden.
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Patient
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Organisation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Person ⁄ Individuum
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Kommunikation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Arbeitsumgebung
Alle Kategorien
Beachte und verwende alle vorhandenen Informationen · Setze Priorit√§ten dynamisch · Kommuniziere sicher und effektiv - sag was Dich bewegt · klinischer Zustand, Bedingungen · organisationale Strukturen · Priorit√§ten, Fokus, strategische Ausrichtung · Person / Individuum · verbale Kommunikation · Administrative Faktoren · 
 Maßnahmen zum Fallbericht
Maßnahme No. Diese Maßnahme ist nicht zum Lesen freigegeben.