Ereignisbericht lesen

    



  unklar geregelte Zust√§ndigkeit desDiabetesteam ausserhalb der RegelarbeitszeitRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradstörend / negatives BeispielHäufigkeitjede Woche
Riskiko / Schwere: 3  ∼   Häufigkeit: 4
Rolle im EreignisPflegekraft / passivBerufserfahrungmehr als 5 Jahre
Patientenzustand
Wichtige BegleitumständeDiabetesteam ist ausserhalb der Regelarbeitszeit nicht f√ľr die Station zust√§ndig
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Regelm√§ssig ausserhalb der Regelarbeitszeit bekommen wir externe Anrufe von einem Mitglied des Diabetesteams, wir sollen telefonische Anordnungen in die Arbeitskurve √ľbertragen. Nun ist es aber nicht erlaubt, telefonische Anordnungen auszuf√ľhren, nun wird argumentiert, das Pflegepersonal soll doch mal nur mit Bleistift vorschreiben,und der richtige Dienst zieht das dann mit Kugelschreiber nach und unterschreibt die Anordnung. F√ľr das Pflegepersonal ist dies m√ľhsam, denn wir haben oft mehrere Diabetiker gleichzeitig. Die √Ąrzte wollen telefonisch vom Vorabend bis zum fr√ľhen Vormittag jeden einzelnen Wert h√∂ren,wann wer was gegessen und gespritzt hat. Das dauert mitunter fast eine Stunde, und geh√∂rt eigentlich nicht in unser Aufgabengebiet. Wie kann ich das √§ndern? Kann ich sagen, ich habe keine Zeit,sie sollen den diensthabenden OA anrufen? Schlagwörter
Krankenhaus
Spezielle Befunde, Patientenunterlagen
Koordination
Zuständigkeit
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Es wird meist zu den ung√ľnstigsten Zeiten angerufen,wo eigentlich Pflegerunden sein sollten oder √§hnliches. Wir haben schon mehrmals versucht, dass sie das mit dem diensthabenden Arzt ausmachen sollen, wird aber negiert und regelm√§ssig kommt das "gleiche Spiel."
Eigener Ratschlag
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
19.09.2011 AG
Sicherlich w√§re es f√ľr alle Beteiligten von Vorteil, man k√∂nnte sich zusammensetzen und die Zust√§ndigkeiten im Team neu festlegen.
√Ąrztliche und pflegerische Aufgaben m√ľssen in diesem Fall neu definiert werden.
Die getroffenen Vereinbarungen m√ľssen f√ľr alle verbindlich sein und bleiben.
Gr√ľsse vom PaSIS-Team aus T√ľbingen
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt

CRM Konzept
Hilfe anfordern, lieber fr√ľh als sp√§t
Die Anforderung des diensthabenden Oberarztes in dieser Situation ist legitim und nötig.

CRM Konzept
√úbernimm die F√ľhrungsrolle oder sei ein gutes Teammitglied mit Beharrlichkeit
Mit Beharrlichkeit, unerlaubtes, oder gegen getroffene Vereinbarungen verstossendes, ablehnen.

CRM Konzept
Achte auf gute Teamarbeit - andere unterst√ľtzen und sich koordinieren
Auf gute Teamarbeit achten, andere unterst√ľtzen und sich koordinieren.

beitragender Faktor
zwischenmenschliche Faktoren - (Patient)
Nat√ľrlich sind wir alle, auf allen Ebenen einem Zeitdruck ausgesetzt, den wir gerne verringern w√ľrden.
Gerade deshalb muss auf höherer Ebene geklärt werden, wer wann zuständig ist und anwesend sein soll.

beitragender Faktor
Leitlinien, Prozeduren und Vereinbarungen - (Aufgabe ⁄ Maßnahmen)
Wenn die Vereinbarung getroffen wurde, dass es nicht erlaubt ist, telefonische Anordnungen auszuf√ľhren, muss immer wieder daraufhingewiesen werden.
Wenn es einen "richtigen Dienst" gibt, muss dieser die Anordnungen schriftlich machen und gegenzeichnen.

beitragender Faktor
Stellenbesetzung, -situation - (Arbeitsumgebung)
Die verschiedenen Mitarbeiter aus dem ärztlichen Dienst sollten versuchen, besser zu kommunizieren und sich persönlich oder direkt untereinender zu besprechen und anschliessend die Therapie schriftlich anordnen.

beitragender Faktor
Zeitfaktoren - (Arbeitsumgebung)
Durch den beschrieben langen Telefonkontakt mit dem Pflegepersonal auf der Station fehlt dem Pflegepersonal Zeit, f√ľr seine pflegerischen Aufgaben.

beitragender Faktor
Rollenverhalten und -verst√§ndnis - (Team und soziale Faktoren)
Eindeutig √§rztliche Aufgaben d√ľrfen nicht telefonisch an das Pflegepersonal abgegeben werden.
 Hauptkategorien
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Patient
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Aufgabe ⁄ Maßnahmen
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Arbeitsumgebung
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Team und soziale Faktoren
Alle Kategorien
Hilfe anfordern, lieber fr√ľh als sp√§t · √úbernimm die F√ľhrungsrolle oder sei ein gutes Teammitglied mit Beharrlichkeit · Achte auf gute Teamarbeit - andere unterst√ľtzen und sich koordinieren · zwischenmenschliche Faktoren · zwischenmenschliche Faktoren · Leitlinien, Prozeduren und Vereinbarungen · Leitlinien, Prozeduren und Vereinbarungen · Stellenbesetzung, -situation · Stellenbesetzung, -situation · Zeitfaktoren · Zeitfaktoren · Rollenverhalten und -verst√§ndnis · Rollenverhalten und -verst√§ndnis ·