Ereignisbericht lesen

    



 Falsche Diagnose - Bericht aus PatientensichtRiskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradgefährlich ⁄ kritisch / negatives BeispielHäufigkeitnur dieses mal
Riskiko / Schwere: 5  ∼   Häufigkeit: 2
Rolle im Ereigniskeine Angabe / passivBerufserfahrungkeine Angabe
Patientenzustand
Wichtige BegleitumständeSportunfall beim Bockspringen
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Beim Schulsport nicht aufgew√§rmt, weil die Lehrkraft Noten machen wollte. Beim Bockspringen gest√ľrzt. Die Lehrkraft wollte den Sturz nicht ernstnehmen oder hat es falsch eingesch√§tzt. Eine Schulkameradin hat die Patientin in die Unfallaufnahme gefahren. Ein extrem schlecht gelaunter Assistenz-Arzt veranlasste R√∂ntgenaufnahmen. Nach einer langen Wartezeit teilte der Arzt mit, dass die R√∂ntgenaufnahmen unauff√§llig sind. Das Knie hatte sich inzwischen auffallend rot gef√§rbt. Er fuhr die Patientin an, was sie eigentlich w√§hrend der Wartezeit gemacht h√§tte und schickte sie nachhause. Die Freundin fuhr sie heim. Wegen extrem starker Schmerzen suchte die Patientin am kommenden Tag einen Orthop√§den auf, der ein stark angeschwollenes und rotes Knie feststellte, der Diagnose des Unfallarztes so ohne weiteres nicht wiedersprechen wollte. Deshalb verordnete er eine Woche Wartezeit und Kr√ľken. Nach der Woche sofortige Einweisung in die Klinik und Operation. W√§hrend der Athroskopie wurde das Kreuzband vollst√§ndig entfernt und die Patientin aufgekl√§rt, wenn sie fr√ľher gekommen w√§re, h√§tte man es noch zusammenflicken k√∂nnen.Schlagwörter
Andere
Ambulanzen / Funktionsbereiche
Verletzung
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Der Assistenzarzt wies darauf hin, dass die Patientin, wenn die Schmerzen nicht besser werden, einen Orthopäden aufsuchen soll.
Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Die schlechte Laune des Arztes. Dass die Patientin nicht ernst genommen wurde und ihr misstraut wurde, dass sie an dem Knie während der Wartezeit etwas manipuliert hätte. Die Schuldzuweisung auf die Patientin nach der Operation in der gleichen Klinik.
Eigener Ratschlag Ausschlussdiagnostik und Patienten ernst zu nehmen.
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Patient
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Person ⁄ Individuum
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Kommunikation
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Ausbildung
Alle Kategorien
klinischer Zustand, Bedingungen · Psychologische Faktoren · verbale Kommunikation · Kompetenz · Beachte und verwende alle vorhandenen Informationen · Verhindere und erkenne Fixierungsfehler · 
 Maßnahmen zum Fallbericht