Ereignisbericht lesen

    



 Notwendigkeit richtiger Angaben des Patienten zur Anamnese - Drogenabusus bei jugendlichem Patienten.Riskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradkeine Angabe / negatives BeispielHäufigkeitmehrmals pro Jahr
Riskiko / Schwere: 3  ∼   Häufigkeit: 3
Rolle im EreignisRettungsassisten / aktivBerufserfahrungkeine Angabe
PatientenzustandZustand stabil, unauffälliges Aussehen, leicht agitiert.
Wichtige BegleitumständeDer Drogenabusus wurde erst w√§hrend des 2. Transportes angegeben
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Vor dem Haus, bei der angegebenen Einsatzstelle, √úbernahme des Patienten und seiner Begleitung. Angegeben wurde ein heftiger, stechender Schmerz im Bereich des linken Schulterblattes. Im Rahmen der Anamneseerhebung wurde berichtet, dass nach einer pl√∂tzlichen Bewegung akut die Schmerzen anfingen, weitere Beschwerden wurden verneint. Aussehen, Puls und Blutdruck waren unauff√§llig. Aufgrund der Anamnese wurde der Patient mit der Verdachtsdiagnose Einklemmung, Zerrung in eine chirurgische Ambulanz transportiert. Aufgrund des Zustandes und auch des Alters wurde auf weitere Ma√ünahmen wie EKG verzichtet. Nach wenigen Stunden wird die RTW-Besatzung erneut zum gleichen Patienten alarmiert. Bei Eintreffen ist der Zustand unver√§ndert, die Schmerzen sind nach wie vor vorhanden. Der Patient gibt an, vom Chirurgen eine Spritze im Bereich der Schulter bekommen zu haben. Er wurde mit der Diagnose Zerrung/Einklemmung entlassen und an den Hausarzt verwiesen, genaueres sei ihm nicht bekannt. Auf weitere Nachfrage der genaueren Umst√§nde des Ereignisses wird Drogenkonsum zugegeben. Daraufhin wird ein EKG angelegt - zu sehen ist ein unauff√§lliger Sinusrhythmus, normofrequent. Diesmal wird der Patient mit der Arbeitsdiagnose Cardiales Ereignis in eine Notaufnahme der Inneren Medizin gebracht. Dort wurde ein Hinterwandinfarkt diagnostiziert.Schlagwörter
Rettungsdienst
Herzinfarkt
Informationsfluss
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Die Hartnäckigkeit des Patienten und seiner Begleitung.
Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Der anfangs verschwiegene Drogenkonsum.
Eigener Ratschlag Es muss jeder Patient, egal wie die Begleitumst√§nde sind, ernst genommen werden, die Ma√ünahmen und Mittel m√ľssen ausgesch√∂pft werden.
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)'>Folgende Faktoren nach NPSA könnten bei diesem Zwischenfall eine Rolle gespielt haben:
--> Patientenspezfische: untypisches Alter f√ľr die vorliegende Erkrankung
--> Aufgabenspezifische Faktoren: Evtl. fehlender Standard/ Checkliste 'Schulterschmerz', so dass initial kein EKG geschrieben wurde.
--> Individuelle Faktoren: Fixierungsfehler, es wurde nicht an eine kardiale Ursache gedacht, da der Patient ein zum Schmerz passendes Trauma angab
--> Kommunikation: unvollständige Anamneseerhebung aufgrund des Fixierungsfehlers (Alter des Patienten, Drogenabusus, Angabe eines passenden Traumas)
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 2 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Patient
 · 1 Analyseeinheit aus der Kategorie: Kommunikation
Alle Kategorien
soziale Faktoren · zwischenmenschliche Faktoren · verbale Kommunikation · Verhindere und erkenne Fixierungsfehler · Habe Zweifel und √ľberpr√ľfe genau (Double check, nie etwas annehmen) · 
 Maßnahmen zum Fallbericht