Ereignisbericht lesen

    



 Beschriftung von Glucose und NaCl 0,9%Riskoeinschätzung
Bedeutung ⁄ Schweregradstörend / negatives BeispielHäufigkeitfast täglich
Riskiko / Schwere: 0  ∼   Häufigkeit: 0
Rolle im EreignisPflegekraft / aktivBerufserfahrungkeine Angabe
Patientenzustand
Wichtige Begleitumstände
Fallbeschreibung

(Was, Warum, Kofaktoren, Maßnahmen, Verlauf, Epikrise)

Von Station werden die Infusionen selbst gemischt, es wird Glucose in verschiedenen Konzentrationen verwendet. Die Glucosen wird von unterschiedlichen Firmen geliefert, d.h. sowohl die Art der Flaschen (Form und Material) als auch die Etiketten sind unterschiedlich. Die unterschiedlichen Farben und Flaschen sind sehr un├╝bersichtlich und es kann zu Verwechslungen kommenSchlagwörter
Neonatologie
Medikamentenzubereitung
Medikamentenverwechslung (Dosis, Applikation)
Was war besonders gut

(hat zur Abschwächung des Ereignisses oder zur Verhinderung geführt?)

Was war besonders ungünstig

(hat die Situation noch schlimmer gemacht)

Eigener Ratschlag
 Gedanken zur Analyse und zu Präventionsmöglichkeiten
Unter Zeitdruck w├╝nscht man sich, dass die farbliche Codierung von Deckeln, Etiketten und Flaschen nicht auch noch Verwirrung stiften!
Ist es in diesem Fall m├Âglich, R├╝cksprache mit der Apotheke oder dem Einkauf zu halten und um Abhilfe zu bitten?
Dabei gilt es zu bedenken, dass sehr ├Ąhnlich aussehende Flaschen , Deckel und Etiketten sehr leicht zu Verwechslungen f├╝hren.
Genau hinzusehen ist in beiden F├Ąllen erforderlich und dient der Patientensicherheit.
Gr├╝sse aus T├╝bingen vom PaSIS-Team
 PaSIS-Analyse in einzelne Analyseeinheiten aufgegliedert
nur beschriebene Felder werden angezeigt
 Hauptkategorien
 · 3 Analyseeinheiten aus der Kategorie: Organisation
Alle Kategorien
organisationale Strukturen · Extern bedingte / importierte Risiken · Sicherheitskultur · Verhindere und erkenne Fixierungsfehler · Habe Zweifel und ├╝berpr├╝fe genau (Double check, nie etwas annehmen) · Lenke Deine Aufmerksamkeit bewusst ·